Getriebeöl wechseln

#1 von hermsni , 12.09.2018 20:38

Hallo zusammen, ich bin seit kurzem besitzer eines MXU 300R. Jetzt wollte ich das Getriebeöl wechseln wie es in der Betriebanleitung beschrieben ist, aber leider gibt es die Schraube zum ablassen nicht so wie beschrieben. In dem kleinen Gehäusedeckel ist eine Schraube die eine Kontrollschraube sein könnte und unter dem Getriebe eine Ablassschraube. Kann mir einer sagen ob das die beiden Schrauben sind um das Öl zu wechseln.


hermsni  
hermsni

Beiträge: 2
Registriert am: 12.09.2018


RE: Getriebeöl wechseln

#2 von kampfruderer , 14.09.2018 09:05

Es gibt noch eine 3. (große) Schraube oben auf dem Getriebe. Da wird eingefüllt, bis das Öl an der Kontrollbohrung ausläuft. Langsam füllen ... Die 300R hat deutlich mehr Füllmenge als in der Doku zur alten 300.
Ich habe das erst hinter mir und war schon am Zweifeln. Aber es ist die einzig logische Vorgehensweise und die Mopete läuft super.


 
kampfruderer

Beiträge: 386
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


RE: Getriebeöl wechseln

#3 von hermsni , 15.09.2018 08:12

Danke kampfruderer, macht für mich auch den meißten Sinn so.


hermsni  
hermsni

Beiträge: 2
Registriert am: 12.09.2018


   

MXU 250 R ruckelt beim fahren
MXU 300R Kurbelwelle HILFE!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor