MXU 300R Kurbelwelle HILFE!

#1 von xerano , 10.09.2018 12:56

Ich hab heute mal die Variomatik zerlegt da die so heftige Geräusche gemacht hat.

Jedenfalls ist die Kurbelwelle "etwas" kaputt und zwar 1mm von der Verzahnung wo das Antriebszahnrad für den Seilzugstarter drauf kommt ist das jetzt verbeult zerwixxt oder wie auch immer jedenfalls meine frage jetzt:

Kann man das retten? ich dachte an sowas wie kleine Schleifnadeln um die Buchten bei der Verzahnung wieder frei zu schleifen damit das Luftrad der Variomatik wieder drauf passt.

Ich bitte drigends um eure Hilfe :(

Hier mal ein Beispiel das eingekreiste meine ich


xerano  
xerano

Beiträge: 37
Punkte: 31
Registriert am: 26.12.2012

zuletzt bearbeitet 10.09.2018 | Top

RE: MXU 300R Kurbelwelle HILFE!

#2 von opahardrock , 10.09.2018 19:55

Wie "drüben" schon beschrieben Dreikantfeile und los.
Wie ist die Verzahnung vom Lüfterrad? Falls "mürbe" besorge dir lieber ein neues.


 
opahardrock

Beiträge: 249
Punkte: 162
Registriert am: 05.08.2015


RE: MXU 300R Kurbelwelle HILFE!

#3 von xerano , 10.09.2018 20:29

Das Lüfterrad ist mit dem abzieher in 2 teile gebrochen aber ich hab Ersatz da 😀


xerano  
xerano

Beiträge: 37
Punkte: 31
Registriert am: 26.12.2012


RE: MXU 300R Kurbelwelle HILFE!

#4 von kampfruderer , 12.09.2018 09:06

Evtl mit Dremel und Fräser / Diamantschleifer bearbeiten. Kann aber sein, daß die Kurbelwelle da gehärtet ist. Dann wird's schwierig zu bearbeiten.


 
kampfruderer

Beiträge: 397
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


   

Getriebeöl wechseln
Variohülse+Gewichte!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor