Nervbars bei Maxxer 300 - braucht man Eintragung in Zulassung?

#1 von Quadneuling , 06.04.2018 19:20

Hi, habe morgen mit meiner Maxxer 300 TÜV. Habe mir damals nachdem ich das Quad kaufte gleich Nervbars mit gekauft und dran gebaut.
Eingetragen sind die nicht. Weiss garnicht mehr ob da so ein ABE-Schein dabei war, ich glaube da war keiner dabei.
Weiss das einer wie das ist? Muss man die eintragen lassen oder so einen ABE Schein haben?


Quadneuling  
Quadneuling

Beiträge: 40
Punkte: 39
Registriert am: 24.04.2013


RE: Nervbars bei Maxxer 300 - braucht man Eintragung in Zulassung?

#2 von opahardrock , 07.04.2018 08:43

Meine sind nicht eingetragen.
Ob die eine E-Nummer haben kann ich nicht sagen, ich habe nicht nach gesehen.
Die Trachtengruppe und auch der TÜV haben das bisher nicht beanstandet.
Wichtig ist das sie nicht breiter sind als die Außenkante der Räder, denn dann verändern sich die Abmessungen und das muss eingetragen werden.

VG
Claus


 
opahardrock

Beiträge: 249
Punkte: 162
Registriert am: 05.08.2015


RE: Nervbars bei Maxxer 300 - braucht man Eintragung in Zulassung?

#3 von tiger27 , 06.05.2018 11:02

Hallo Nervbars brauchen nicht eingetragen werden !


tiger27  
tiger27

Beiträge: 41
Punkte: 3
Registriert am: 08.10.2010


RE: Nervbars bei Maxxer 300 - braucht man Eintragung in Zulassung?

#4 von mumpiz , 07.05.2018 18:53

Hallo

wie sieht das in der Schweiz aus ?

Grüsse
mumpiz


 
mumpiz

Beiträge: 79
Punkte: 43
Registriert am: 16.05.2017


RE: Nervbars bei Maxxer 300 - braucht man Eintragung in Zulassung?

#5 von Christoph Vw , 10.09.2018 20:26

Hallo
Komme auch aus der Schweiz!
Habe auch welche dran sind nicht eingetragen!


Christoph Vw  
Christoph Vw
Beiträge: 2
Registriert am: 07.08.2018


   

Variomatik tunen
Mxu 400 vergaser

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor