Maxxer 300 Supermoto 2016 Hinterachse Ausbauen Anleitung

#1 von Davidoo , 11.03.2018 20:03

Hallo zusammen habe schon im Forum nachgeschaut, aber keine Anleitung zum Ausbau der Hinterachse gefunden.

Hat jemand eine Anleitung am besten mit Bildern oder kann mir gut beschreiben wie ich vorgehen soll.

Ich möchte sie ausbauen, weil ich bei der Fahrt gemerkt habe, dass ich das Quad kaum unterkontrolle halten kann ab 70 kmh.
Hab das bemerkt, dass der rechte Hinterreifen stark eiert.
Hab den Reifen abgebaut und dann die achse gedreht und gemerkt, dass es leider doch die Achse ist.
(Habe gehofft, es wäre nur eine Unwucht im Reifen).

Ich denke auf den ersten blick, dass die Hinterachse nur auf der rechten Seite verbogen ist.
um es genauer feststellen zu können möchte ich diese ausbauen. Habe so etwas noch nie gemacht und bräuchte deswegen am besten eine Anleitung.

Vielen Dank für jede Unterstützung :D

Gruß David


Davidoo  
Davidoo

Beiträge: 8
Registriert am: 10.03.2018


RE: Maxxer 300 Supermoto 2016 Hinterachse Ausbauen Anleitung

#2 von opahardrock , 15.03.2018 19:08

Hilfreicher Link: http://www.kymco-ersatzteilshop.de/Kymco..._3737_3756.html

Bilder hatte ich bei dem Ausbau meiner Hinterachse nicht gemacht aber einige Punkte kann ich schreiben.
Die Maxxer fest auf dem Boden stellen und die Kette demontieren.
1. Die Mutter 50306 lösen. Die müsste eine 50er Schlüsselweite haben. Die Mutter ist mit der zweiten Mutter 50306 gekontert dazwischen ist die Scheibe 90432.
Die Muttern können dann ganz runter geschraubt werden. Viel Spaß das ist ein Feingewinde man orgelt "Stundenlang" daran rum.
2. Die Mutter 94011 am Ende der Achse lösen aber noch nicht ganz abschrauben. Die ist mit einem Splint gesichert!
Die Punkte 1. und 2. funktionieren am besten wenn die Maxxer fest auf dem Boden steht!

3. Jetzt kann man die Radmuttern lösen.
4. Die Maxxer an der hinteren Schwinge aufbocken und die Räder demontieren.
5. Die Schrauben 94011 kann man nun ganz abschrauben und die 4270A (Radnabenträger hinten) von der Achse abziehen.
6. Jetzt kann man die Muttern 50306 die Scheibe 90432 von der Welle ziehen.

Jetzt kommt die Frage "Ist die Achse wirklich krumm?"
Wenn ja wirds einfach, man braucht ja auf kein Gewinde achten.
Vorschlaghammer nehmen und auf die Achse schlagen. Aber nur von der Seite wo die Bremsscheibe sitzt.
Die Achse muss durch den ganzen Achskörper 42610. Also drauf achten das auf beiden Seiten genug Platz ist.

Wenn die Achse draußen ist kann man den Kettenradträger (41211) samt Kettenrad entfernen.

Der Einbau der neuen Achse ist genau anders rum.

Gruß
Claus


 
opahardrock

Beiträge: 252
Punkte: 162
Registriert am: 05.08.2015


RE: Maxxer 300 Supermoto 2016 Hinterachse Ausbauen Anleitung

#3 von hikker , 15.03.2018 20:09

Nur mal so: Wenn Du schon weißt, daß sie krumm ist, dann muß sie eh raus und eine neue muß rein. Da brauchst Du nix mehr überprüfen.
Wegen Ausbau und so: Wenn Du sowieso selber Hand anlegen willst, dann besorg Dir das Werkstatthandbuch. Da ist alles beschrieben und Du wirst es noch oft brauchen. Gibt's zu kaufen für ein paar Euro oder evtl. von Kollegen kopiert oder gescannt. Spielt aber eigentlich keine Rolle, die Ersparnis ist immer da.

Griaßle !



 
hikker

Beiträge: 152
Punkte: 39
Registriert am: 12.12.2016


RE: Maxxer 300 Supermoto 2016 Hinterachse Ausbauen Anleitung

#4 von opahardrock , 16.03.2018 06:19

Da gebe ich Hikker recht.
Irgendeine Anleitung wird es schriftlich zu kaufen geben.

Gruß
Claus


 
opahardrock

Beiträge: 252
Punkte: 162
Registriert am: 05.08.2015


RE: Maxxer 300 Supermoto 2016 Hinterachse Ausbauen Anleitung

#5 von Hank , 16.03.2018 08:48

Schau mal hier nach: https://quadfun.de.tl/MXU250--s--KXR-250...er-tauschen.htm

Da wird zwar der Lagerwechsel (MXU/KXR 250) beschrieben, aber da man dazu die Achse ausbauen muß...
Reparaturunterlagen findest du in dem anderen Forum, in dem du deine Frage auch gestellt hast.

Hank


 
Hank

Beiträge: 1.588
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


   

30er Keihin Vergaser Anschlußschema
Thermostart

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor