Standardbirnen gegen LED austauschbar?

#1 von Thomas S. , 09.06.2017 21:29

Hallo,

kann man die Standardbirnen bei einer Maxxer 450i gegen LED-Beleuchtung austauschen?

LG
Thomas


 
Thomas S.

Beiträge: 40
Punkte: 32
Registriert am: 01.11.2015


RE: Standardbirnen gegen LED austauschbar?

#2 von Thomas S. , 09.06.2017 21:31

P.S. habe vergessen zu erwähnen das es um das Standardfahrlicht und Fernlicht geht!!


 
Thomas S.

Beiträge: 40
Punkte: 32
Registriert am: 01.11.2015


RE: Standardbirnen gegen LED austauschbar?

#3 von kamy , 10.06.2017 11:00

Wenn du aus Deutschland kommst ist es verboten und nicht zulässig!

Und HS1 Varianten hab ich auch noch nicht gesehen ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Standardbirnen gegen LED austauschbar?

#4 von Spirit , 10.06.2017 15:04

Solltest du eine finden, die als Ersatz für die HS1 funktioniert, müssen die für die StVO zugelassen sein. Wenn nicht, lass die Finger davon.
Einzige Ausnahme: du bewegst das Fahrzeug nicht im Bereich der StVO.
LED Zusatzscheinwerfer wären eine Alternative.


Spirit  
Spirit

Beiträge: 554
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


RE: Standardbirnen gegen LED austauschbar?

#5 von hikker , 10.06.2017 22:27

Zitat von Spirit im Beitrag #4
Solltest du eine finden, die als Ersatz für die HS1 funktioniert, müssen die für die StVO zugelassen sein. Wenn nicht, lass die Finger davon.
Einzige Ausnahme: du bewegst das Fahrzeug nicht im Bereich der StVO.
LED Zusatzscheinwerfer wären eine Alternative.


Es reicht NICHT, daß die LED eine Zulassung haben, sondern auch der ganze Scheinwerfer müßte eine Zulassung für LED haben. Und das ist nicht der Fall. Zumindest ist mir keiner bekannt, der das hätte.

Griaßle !



 
hikker

Beiträge: 152
Punkte: 39
Registriert am: 12.12.2016


RE: Standardbirnen gegen LED austauschbar?

#6 von kamy , 11.06.2017 09:12

Solange die LED Leuchtmittel die Normen der HS1 Leuchtmittel entsprechen und ne Zulassung haben wäre es mir egal.
Was in Österreich seit Jahren kein Problem ist reglementieren wir hier in Deutschland zu Tode ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Standardbirnen gegen LED austauschbar?

#7 von hikker , 11.06.2017 18:11

Zitat von kamy im Beitrag #6
Solange die LED Leuchtmittel die Normen der HS1 Leuchtmittel entsprechen und ne Zulassung haben wäre es mir egal.
Was Dir (und ggf. auch mir ) egal ist, ist ja nicht das Problem. Allerdings wäre mir in dem Fall dann auch die Zulassung der Leuchtmittel egal. Erlaubt sind sie (im Standardscheinwerfer) so oder so nicht.

Zitat von kamy im Beitrag #6
Was in Österreich seit Jahren kein Problem ist reglementieren wir hier in Deutschland zu Tode ...
Ja, ja, ja, ... versuch doch mal in A eine LoF-Zulassung ...
Aber das Gras ist auf der anderen Seite des Zauns ja immer grüner, stimmts ?

Griaßle !



 
hikker

Beiträge: 152
Punkte: 39
Registriert am: 12.12.2016


RE: Standardbirnen gegen LED austauschbar?

#8 von kamy , 11.06.2017 18:21

LoF gibt es eh nur in Deutschland! Noch!

Bei den Leuchtmittelzulassungen macht wohl auch jedes EU Land was es will oder wie's einem grade gefällt ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Standardbirnen gegen LED austauschbar?

#9 von hikker , 11.06.2017 20:28

1. Ja eben !
2. Nein.



 
hikker

Beiträge: 152
Punkte: 39
Registriert am: 12.12.2016


RE: Standardbirnen gegen LED austauschbar?

#10 von kamy , 11.06.2017 21:50

Wie auch immer!

Zurück zum Thema!


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


   

Kymco KXR Kontrollbirne
Auslesen mit einem Diagnosegerät?

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor