Lichtmaschine

#1 von KALLE69 , 07.02.2017 11:26

HALLO
Ich möchte als Neuling hier alle begrüßten.
Nun meine Frage:
Wie komme ich am besten an die Lichtmaschine bei MXU 300r?


KALLE69  
KALLE69

Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 07.02.2017


RE: Lichtmaschine

#2 von Espen , 07.02.2017 16:20

Über den Kymco-Ersatzteileshop.

Gruß Espen


 
Espen

Beiträge: 23
Punkte: 23
Registriert am: 30.08.2016


RE: Lichtmaschine

#3 von Pit92 , 09.02.2017 11:48


 
Pit92

Beiträge: 16
Punkte: 9
Registriert am: 30.01.2017


RE: Lichtmaschine

#4 von Espen , 09.02.2017 16:41

Ja, genau!
Da habe ich auch schon mal eine Lichtmaschine für meine KXR gekauft.

Gruß Espen


 
Espen

Beiträge: 23
Punkte: 23
Registriert am: 30.08.2016


RE: Lichtmaschine

#5 von ara , 09.02.2017 17:23

Könnte es sein, dass er nur wissen will, wie er am Besten an die Lichtmaschine drankommt - vielleicht zum Ausbau?
Mir ist es nicht bekannt.
Gruß
Rainer


 
ara

Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 08.04.2016


RE: Lichtmaschine

#6 von Pit92 , 09.02.2017 19:00

Wenn dem so wäre, muss ich leider passen.


 
Pit92

Beiträge: 16
Punkte: 9
Registriert am: 30.01.2017


RE: Lichtmaschine

#7 von KALLE69 , 11.02.2017 13:39

Danke Euch. In der Tat. Mir ging es um den Ausbau. Allerdings suche ich jetzt den Gleichtegler.
Am mxu 300. Dieses Teil ist für den Ladestrom zuständig.


KALLE69  
KALLE69

Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 07.02.2017


RE: Lichtmaschine

#8 von Hank , 11.02.2017 16:28

Rechts am Rahmen, obere Seite, unter der Verkleidung; etwa im Bereich Knie/Oberschenkel.


 
Hank

Beiträge: 1.588
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Lichtmaschine

#9 von KALLE69 , 11.02.2017 17:33

Super. Hat funktioniert.
Danke Hank


KALLE69  
KALLE69

Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 07.02.2017


   

Blinkerkontrolle
Fehlercode

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor