Maxxer Vergaser von 28 auf 30

#1 von nucro , 05.07.2015 17:24

Noch eine Frage von mir, lohnt es sich den 28er Keihin Vergaser gegen einen 30erNaraku zu tauschen und gibt es bei dem Tausch weiteres zu beachten außer dem Einbau eines passendem Ansaugstutzen?

Welchen Vorteil würde eurer Meinung dieser Tausch mit sich bringen ?

Habe jetzt der öfteren gelesen das der Original Vergaser zu klein wäre für die Maschine !? Weiterer Vorteil wäre dann wohl auch die schnellere Beschleunigung, also ja beides nicht verkehr.

Kann man da so stehen lassen oder andere Meinungen oder Vorschläge?
Gruß


Quad & ATV Freunde Friesland
https://www.facebook.com/groups/845271655508374/


 
nucro

Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 04.07.2015


RE: Maxxer Vergaser von 28 auf 30

#2 von dede , 09.07.2015 21:10

Welchen Maxxer fährst Du?


dede  
dede

Beiträge: 364
Punkte: 364
Registriert am: 06.09.2012


RE: Maxxer Vergaser von 28 auf 30

#3 von nucro , 13.07.2015 18:08

hallo eine 300er


Quad & ATV Freunde Friesland
https://www.facebook.com/groups/845271655508374/


 
nucro

Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 04.07.2015


RE: Maxxer Vergaser von 28 auf 30

#4 von PoWeRcOrSa , 13.07.2015 19:13

Huhu,

ich würde mich mal anhängen. Überlege dies auch bei meiner KXR250.

Lg Tino


PoWeRcOrSa  
PoWeRcOrSa

Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 14.06.2015

zuletzt bearbeitet 13.07.2015 | Top

RE: Maxxer Vergaser von 28 auf 30

#5 von dede , 19.07.2015 19:02

Und welche 300er?


dede  
dede

Beiträge: 364
Punkte: 364
Registriert am: 06.09.2012


RE: Maxxer Vergaser von 28 auf 30

#6 von Quaddelralle , 22.07.2015 10:21

Ich gehe mal davon aus, dass er ein älteres Modell fährt. Meines Wissens nach dürfte die neuere 300er Maxxer einen 30er Unterdruckvergaser haben. Was mich stutzig macht ist, dass er von einem 28er Vergaser spricht den er gerne auf einen 30er vergrößern will. Die alte 300er Maxxer hat einen noch kleineren Vergaser soweit ich weiß.
Dann kommt es arauf an, was für einen 30er er einbauen will und was er damit erreichen will.
Bei einem 30er Unterdruckvergaser wirkt zudem die Motorbremse deutlich mehr als bei einem "normalen".


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


   

Lautes Knacken in engen Kurven
Maxxer 300 Dämpfer für Straße einstellen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor