Variomatik, gleitrollen

#1 von Jurfries , 28.06.2015 22:50

Hallo, habe mir dieses jahr eine Maxxer 450i zugelegt, der erste "Richtige" ausflug war am vatertag zum Fursten Forest. Bei diesem ausflug ist mir die variomatik voll schlammwasser gelaufen. Nachdem ich alles sauber gemacht habe stellt sich die frage ob die gleitrollen geölt müssen? Bitte schreib eure erfahrungen du der sache, ich glaube das die seit dem auch nicht so gut beschleunigt.


Jurfries  
Jurfries

Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 14.06.2015


RE: Variomatik, gleitrollen

#2 von kamy , 28.06.2015 23:15

In meinen beiden 500ern laufen die Rollen trocken.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.912
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Variomatik, gleitrollen

#3 von Quaddelralle , 22.07.2015 10:58

Ich würde die Vario komplett zerlegen und mit Bremsenreiniger nachreinigen. Die Rollen sind "trocken" drinn, wie alles andere auch.


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


   

Variomatik
MXU 250 TK Sportauspuff

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz