Öl aus dem Variogehäuse

#1 von Florian1112 , 18.05.2015 16:50

Hallo ich habe da mal ein Problem bei meiner MXU 300 R!
Aus meinem Variogehäuse läuft vermutlich, eigentlich ziemlich sicher, Öl an den Schrauben raus alles andere am Motor ist trocken. Jetzt sollte doch aber wenn ich richtig informiert bin sich im Variogehäuse gar kein Öl befinden oder? Hat so was schon mal jemand gehabt oder weis einen Rat?

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Mühe mir evtl. zu helfen.

Gruß Florian


Florian1112  
Florian1112

Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 18.05.2015


RE: Öl aus dem Variogehäuse

#2 von kamy , 18.05.2015 16:54

Im Variogehäuse sollte auf gar keinen Fall Öl sein!

Da wird wohl der Wellendichtring der Kurbelwelle oder der Getriebewelle undicht sein!
Oder du hast soo viel Öl eingefüllt das der Dichtring rausgedrückt wurde!


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Öl aus dem Variogehäuse

#3 von Florian1112 , 18.05.2015 17:05

Zuviel Öl glaube ich nicht, da bin ich eigentlich immer sehr genau.
Also ist es das beste wenn ich mal den Freundlichen aufsuche und der es sich genauer anschaut.
Selber machen ist denke ich zu aufwenig, ein schrauber wäre ich schon da ich beruflich an BHKW´s arbeite aber ein Quad ist da schon eine andere Welt.

Vielen dank Kamy für deine schnelle Hilfe.


Florian1112  
Florian1112

Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 18.05.2015


RE: Öl aus dem Variogehäuse

#4 von kamy , 18.05.2015 17:14

Da nicht für!

Aber wenn der Händler zu viel Geld will kannst du es auch selber versuchen - gutes Werkzeug vorausgesetzt!
Ist alles kein Hexenwerk!


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Öl aus dem Variogehäuse

#5 von Florian1112 , 19.05.2015 13:38

Fahren sollte ich wahrscheinlich dann nicht mehr wenn da Öl austritt oder?


Florian1112  
Florian1112

Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 18.05.2015


RE: Öl aus dem Variogehäuse

#6 von kamy , 19.05.2015 14:22

Besser nicht ! Sonst hast du hinterher alles eingeölt!
Aber ich denke einen neuen Riemen gibt es eh.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Öl aus dem Variogehäuse

#7 von Bobbele , 12.08.2015 12:02

Hallo...

Ich hatte das Problem auch schon. Ist wirklich recht easy elbst zu machen.
Wie ist denn der Stand der Dinge bei dir?


Bobbele  
Bobbele

Beiträge: 114
Punkte: 114
Registriert am: 21.12.2014


   

Mischbereifung 300r
MXU 300 500 km service

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor