andere Varioriemen Maxxer450i

#1 von Steel Driver , 27.02.2015 18:41

Moin, habe mir mal einen Dayco XTX 2217 geholt ,baue ihn morgen mal ein.Der kostet 89 Euro ,der orginale kostet ja 140 Euro!Normaler weise Passt der XTX 2243,da der aber teurer geworden ist(160Euro)hab ich auf Dayco.com mal die Längen verglichen der XTX 2217 ist in der länge 1mm länger und in der Breite 0,7mm breiter ,als der 2243!
Die Unterschiede sind gering ,ich baue in morgen ein und berichte mal !der 2217 ist eigendlich für die 700 suzuki und 700 arktic cat !
MFG Dennis


 
Steel Driver

Beiträge: 438
Punkte: 254
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 27.02.2015 | Top

RE: andere Varioriemen Maxxer450i

#2 von Cees , 27.02.2015 19:33

Ich hoffe für dich das es gut geht. Im TGB forum haben etliche ( ich auch) den Dayco probiert. Bei mir hat er etwas über 2000 km gehalten. Dann ist er nicht gerissen sondern richtig explodiert. Fazit bei den TGB-ern: nur original Riemen macht die Kilometern.
Auch bei meiner jetzigen Arctic Cat 700 kommt nur der originale rein; die hält 10 tkm ohne Probleme..............

Wobei natürlich an zu merken ist das die breite und lange natürlich exakt gleich sein muss als original.............; um zu experimentieren mit lange und breite sind meine schreiben mir zu teuer. Ist aber nur meine Meinung.


Gruss,

Cees.

www.dasTGBforum.de


 
Cees

Beiträge: 800
Punkte: 317
Registriert am: 04.11.2011

zuletzt bearbeitet 27.02.2015 | Top

RE: andere Varioriemen Maxxer450i

#3 von Steel Driver , 27.02.2015 20:37

Ich werde es mal ausprobieren,das mit denTGB wusste ich nicht,wenn er 3000km hällt ,bin ich zufrieden, bei der450i sieht mann ja an der höchstgeschwindigkeit,wann mann wechseln kann,schaffe mit dem alten 85 kmh!der neue orginale fängt bei 94kmh an!morgen schreib ich ,wie sich der dayco2217 fährt.dazu kommt noch das ich mein daumengas gedrosselt habe um den motor und den riemen zu schonen und die schnorchel der vario sind auch ab!die breite des neuen riemens ist eigendlich besser für die haltbarkeit! 2217 zu 2243 nicht mit dem orginalen


 
Steel Driver

Beiträge: 438
Punkte: 254
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 27.02.2015 | Top

RE: andere Varioriemen Maxxer450i

#4 von Steel Driver , 27.02.2015 20:43

Der orginale Riemen muss bei 5000km raus!hab genug erfahrung damit gemacht meine 450i hat jetzt 13500km runter !Schaffe mit der Drossellung immer noch die Vmax .


 
Steel Driver

Beiträge: 438
Punkte: 254
Registriert am: 28.04.2010


RE: andere Varioriemen Maxxer450i

#5 von Cees , 28.02.2015 11:02

Es ist nicht so das extra breite immer besser ist; hast ja zu tun mit primär und Sekundär......
Breiter wurde primär etwas besser sein; auch vom verschleiss her. aber die soll ja auch in den Sekundär gezogen werden, entgegen die Feder, und das geht etwas schwerer = hoher verschleiss = hoher Widerstand.........
Aber testen ist immer gut; viel Erfolg.


Gruss,

Cees.

www.dasTGBforum.de


 
Cees

Beiträge: 800
Punkte: 317
Registriert am: 04.11.2011


RE: andere Varioriemen Maxxer450i

#6 von Steel Driver , 28.02.2015 17:05

Also der Riemen von Dayco 2217 passt,bin heute gefahren.Die vmax liegt jetzt bei 92 kmh,getestet mit den strassenreifen von3ppp !km stand bei einbau 13405km!Mal sehen wie lange der hällt. Jetzt wissen wir wenigstens das es 3 Riemen gibt die passen ,der orginale ist bestimmt der beste!


 
Steel Driver

Beiträge: 438
Punkte: 254
Registriert am: 28.04.2010


RE: andere Varioriemen Maxxer450i

#7 von Wullewulle , 14.03.2015 12:30

Mein Originaler ist im schnitt zwischen 500 und 2000 gerissen. Keine Ahnung ob es an den Pulley´s lag oder am digitalen Gashebel.


Grüße Wulle aka Matti


Wullewulle  
Wullewulle

Beiträge: 132
Punkte: 132
Registriert am: 12.06.2013


RE: andere Varioriemen Maxxer450i

#8 von Steel Driver , 16.04.2015 21:36

So mein Riemen (der Dayco )hat nach 400km das zeitliche gesegnet!zum glück ist nix anderes kaputt gegangen ,konnte den alten in 20 min vor ort wechseln und weiterfahren .Also nehmt euch ein Beispiel und baut keinen Dayco ein !


 
Steel Driver

Beiträge: 438
Punkte: 254
Registriert am: 28.04.2010


   

Anhängerkupplung für Arctic Cat DVX 300
Maxxer 450i LOF

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor