Eure längste Tour mit dem Quad

#1 von Bobbele , 19.01.2015 11:44

Warum ich Frage?

Im August dieses Jahres will ich vom Mittelrheintal aus nach Italien. Runter bis Soverato.
Also über die Schweiz nach Italien rein.... Rechts runter den Stiefel entlang, mal rüber nach Sizilien und Links de Stiefel wieder hoch auf dem Rückweg. Hin und Rückreise sind ca 4800km.

Zwischen Stops sind unter anderen in San Marino, Bari, Rom und Neapel geplant.

Für die ganze Tour sind 3 Wochen eingeplant.

Das einzigste was mir momentan etwas Kopfzerbrechen bereitet ist die Zuverlässigkeit der MXU300.

So.... und jetzt würde ich gern mal wissen wer von euch schon mal eine größere Tour gemacht hat.


Bobbele  
Bobbele

Beiträge: 114
Punkte: 114
Registriert am: 21.12.2014


RE: Eure längste Tour mit dem Quad

#2 von heavy 667 , 19.01.2015 12:22

Zitat von Bobbele im Beitrag #1

So.... und jetzt würde ich gern mal wissen wer von euch schon mal eine größere Tour gemacht hat.

Guckst Du.
https://quadasientour.wordpress.com/
Hier aus unserem Forum!Benutzername:vorpi1

In nem anderen Forum ist jemand wohl quer durch Afrika 27.100km (2008) gefahren!

Respekt vor solchen Leistungen und Dir viel Spaß!


heavy 667  
heavy 667

Beiträge: 209
Punkte: 203
Registriert am: 03.02.2013

zuletzt bearbeitet 19.01.2015 | Top

RE: Eure längste Tour mit dem Quad

#3 von Bobbele , 19.01.2015 17:30

Ups.....ok
Da sind die ca 6000km die ich plane ja ein Witz. Lach

Übrigens fällt mir gerade auf das man den Thread in die passende Rubrik bezüglich Reisen verschieben könnte.


Bobbele  
Bobbele

Beiträge: 114
Punkte: 114
Registriert am: 21.12.2014


RE: Eure längste Tour mit dem Quad

#4 von Franko , 19.01.2015 17:56

Moin moin
Wir sind im Sommer 2013 ca.10 Tage mit 3 Quads (meine Maxxer 450 ne MXU 450 und ne MXU 300 jeder mit Anhänger) durch Schweden gefahren das waren etwas über 2000 km
Wenn dein Quad im alltag keine Probleme macht würd ich mir keine sorgen machen
Viel Spass bei deiner Tour :o)

Gruß
Franko


__________
Früher....Maxxer 450i
Jetzt.....Yamaha 700R
__________


 
Franko

Beiträge: 92
Punkte: 4
Registriert am: 19.10.2010

zuletzt bearbeitet 19.01.2015 | Top

RE: Eure längste Tour mit dem Quad

#5 von Bobbele , 19.01.2015 20:50

Also momentan muckt es etwas rum.
Vor der Tour würde ich aber generell alles mal durch schauen und wechseln


Bobbele  
Bobbele

Beiträge: 114
Punkte: 114
Registriert am: 21.12.2014


RE: Eure längste Tour mit dem Quad

#6 von Quaddelralle , 20.01.2015 08:54

Auf jedenfall einen Ersatzriemen, Rollen und Gleitstücke mitnehmen, und ein bissel Werkzeug mit ner Ersatzflasche Sprit ;-).


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


RE: Eure längste Tour mit dem Quad

#7 von kampfruderer , 20.01.2015 10:49

Hallo Bobbele,

mit der 300er MXU sind bestimmt Tagesetappen jenseits der 200km drin, ohne völlig entnervt abzusteigen (angenehmer Geräuschpegel!).

Meine persönliche Kotzgrenze auf der MXU500 liegt bei ca. 200km / Tag mit entspr. Pausen und ich würde das nicht jeden Tag fahren wollen.
Der Maschine macht das garnix, aber i-wann nervt's mich halt und wird anstrengend - auch das Gas geben.

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 579
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


RE: Eure längste Tour mit dem Quad

#8 von wolfgang z , 20.01.2015 11:00

Hallo Bobbele,
Im Jahr fahren meine Frau und ich jeweils so ca.10.000km.
Einmal im Jahr packt uns das Reisefieber, dann machen wir eine, gut geplante, 1 - 2 wöchige Quadtour. In ca. 10 Tagen legen wir dann etwa 2.000km zurück. Übernachtungen machen wir in, vorher gebuchten, Hotels.
Unsere Tagesetappen liegen durchschnittlich bei 230km, nur ausnahmsweise mal bei 300km. Wir versuchen nicht nur Autobahnen, sondern auch meistens Bundesstraßen zu vermeiden. Das Fahren auf den kleinen Nebenstraßen macht uns mehr Spaß und ist für die Fahrzeuge schonender.
Wir machen neben Tankstops auch Pinkel,- Kartenlese,- und Esspausen. An schönen Punkten hält man auch mal zum Knipsen an.
So haben wir auf unseren Touren für ca. 240 km oft um die 6 Std. gebraucht. (also durchschnittl. Tempo von 40km/h, incl. der Pausen.
Nach 300 km Etappen wars einfach etwas anstrengend und kein Urlaub mit Erholungswert für uns.

Im April 2012 fuhren wir von Rheinbach bei Bonn nach Pilsen, Tschechien (siehe Quadwelt 04 - Juli/Aug.2012)
2013 waren wir Schwarzwald, Bodensee, Vogesen. 2014 im Harz und dieses Jahr fahren wir in Frankreich ans Mittelmeer.

Wir hatten insg. auf diesen Touren 2x einen Zahnriemen gerissen, und 1x eine Mitreisende durch einen Unfall verloren, weil sie aus einer Kurve geflogen war.


wolfgang z  
wolfgang z

Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 29.07.2013


RE: Eure längste Tour mit dem Quad

#9 von Bobbele , 20.01.2015 11:21

Ok...

Thanks an bezüglich den hilfreichen Informationen!


Bobbele  
Bobbele

Beiträge: 114
Punkte: 114
Registriert am: 21.12.2014


RE: Eure längste Tour mit dem Quad

#10 von Cees , 28.01.2015 19:40

Ich fahre so um die 12 tkm im Jahr; besuche dazu verschiedene treffen. Die längste tour für mich war Thüringen hin und zurück in 3 tagen. 630 km hin, nächsten tag tour von 150 km. Danach wieder nach hause 630 km. Also so um die 1400 km in ein Wochenende. Winnemark Wochenende sind 1100 km in drei tagen. Harz Wochenende so um die 1300 km. Da kommt schon was zusammen. Werkzeug geht mit; extra Riemen, Kabelbindern und Ducktape; extra Sprit ( braucht mann manchmal Sonntags) Stromkabel, Ol und Wasser. Alles geht mit im Anhänger. ( Daxara 107)


Gruss,

Cees.

www.dasTGBforum.de


 
Cees

Beiträge: 808
Punkte: 317
Registriert am: 04.11.2011


   

Suche gummi für Zündschlüssel
Suche Schaltgestänge für MXU300

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz