Powerjetdüse

#1 von Holle , 02.11.2014 09:27

kann mir jemand erklären was das ist? Und ob das was bringt?


Holle  
Holle

Beiträge: 135
Punkte: 135
Registriert am: 26.04.2014


RE: Powerjetdüse

#2 von kamy , 02.11.2014 09:38

Link?


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.912
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Powerjetdüse

#3 von Quaddelralle , 07.11.2014 11:53

Ich glaube er meint die Powerjet Düse


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


RE: Powerjetdüse

#4 von Bjaka , 07.11.2014 16:09

Zitat
Mit den Powerjet Düsen habt Ihr die Möglichkeit den Bereich von 3/4 Gas bis Vollgas durch eine kleinere Hauptdüse magerer laufen zu lassen um so einen besseren Durchzug auf der Geraden zu bekommen. Damit das Gemisch unter Volllast durch die kleinere Hauptdüse nicht abmagert, kommt hier die Powerjetdüse zum Einsatz, die zusätzlichen Sprint bei Vollgas in den Vergaser einspritzt.



Sowas?


 
Bjaka

Beiträge: 7
Punkte: 3
Registriert am: 22.09.2009


RE: Powerjetdüse

#5 von Cees , 08.11.2014 09:57

Und wo bitte sollte diese Düse angebracht werden ????
Mann hat ja nur 2 düsen.................

Ach so: digitaler Düse im Vergaser...........(hahahaha)

So am Rande: ich weiss das dynojet düsen immer etwas grosser sind als die normalen.
Also mass 150 dynojet ist gleich mit 155 normal..........die fallen etwas grosser aus.
Wenn mann das powerjet nennt............


Gruss,

Cees.

www.dasTGBforum.de


 
Cees

Beiträge: 808
Punkte: 317
Registriert am: 04.11.2011

zuletzt bearbeitet 08.11.2014 | Top

RE: Powerjetdüse

#6 von kamy , 08.11.2014 10:05

Leuchtet mir auch nicht so richtig ein.?
Nach der Beschreibung müsste die Düse je nach Gashebelstellung den Durchlass ändern.


Aber hört sich ja gut an ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.912
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011

zuletzt bearbeitet 08.11.2014 | Top

RE: Powerjetdüse

#7 von Spirit , 10.11.2014 09:36

Die Powerjetdüse ist für Zweitaktmotoren mit Unterdruckvergasern. Diese geht direkt in die Schwimmerkammer und sitzt vor dem Schieber. Dadurch können kleinere Hauptdüsen verwendet werden und der Motor spricht schneller an, vor allem im Teillastbereich. Meistens hast du das Ding in japanischen Vergasern, z. B. Mikuni.
Grüße


Spirit  
Spirit

Beiträge: 650
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


   

Auch wenns jetzt haue gibt für mich!
13 ritzel

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz