Lenker & Zubehör

#1 von BeginnA , 29.10.2014 07:54

Guten Morgen Quaddianer,

ich suche momentan nach Ersatzteilen um mein Quad zu reparieren. Dabei bin ich auf diese Spiegel-Lenkerklemmen gestoßen:

http://www.racing-planet.de/spiegellenke...p-242831-1.html

Das mit den unterschiedlichen Gewindegrößen bekomm ich ja noch gebacken. Hab aber noch ein paar Fragen:

1. Warum gibt es da ein Rechts- und ein Linkgsgewinde?
2. Muss ich das Linksgewinde für links bestellen und das Rechts für Rechts?
3. Muss ich einen neuen Lenker wenn er nicht der Originallenker ist eintragen lassen?
4. Wenn ich jetzt im Zuge der Reparatur mir einen Drehgasgriff hole muss der eingetragen werden?

Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung.

Gruß Kai


------------------------------------------------------
Meine Freundin hat den geilsten Arsch der Welt. MICH!


BeginnA  
BeginnA

Beiträge: 150
Punkte: 150
Registriert am: 28.03.2014


RE: Lenker & Zubehör

#2 von BeginnA , 29.10.2014 10:02

Einen Nachtrag habe ich noch:

6. Wie lang ist denn der Originallenker?


------------------------------------------------------
Meine Freundin hat den geilsten Arsch der Welt. MICH!


BeginnA  
BeginnA

Beiträge: 150
Punkte: 150
Registriert am: 28.03.2014


RE: Lenker & Zubehör

#3 von mxu quäler , 29.10.2014 16:34

Ich kann dir nur bei einem helfen. Das mit rechts und links gewinde ist von Hersteller zu Hersteller der Fahrzeuge unterschiedlich. Nachdem der Lieferant nicht weiß wer oder für welches Fahrzeug die Dinger sind bietet er beides (universal) an. Einfach dir originale rausdrücken und schauen.


Wer Schreibfehler findet darf sie behalten....

__________________________________________
Gruß aus dem Schwabenland

Christoph


 
mxu quäler

Beiträge: 537
Punkte: 536
Registriert am: 03.07.2014


RE: Lenker & Zubehör

#4 von Spirit , 07.11.2014 08:38

Warum Rechts-/Linksgewinde?
Wenn du auf einer Welle mit linker Drehrichtung ein Teil mit Rechtsgewinde befestigst, wirkt die auftretende Kraft in die Richtung, in der die Mutter losgeschraubt wird. Um sicher zu gehen, dass dir nichts auseinander fällt, benutzt man in diesem Fall meist Linksgewinde. Das spart die zusätzliche Schraubensicherung, da sich die Mutter bei Belastung nun fester zieht.
Je nach Hersteller und Ausführung kannst du dann ohne zusätzliche oder musst mit Sicherungsmittel arbeiten.
Die Engläner machen das manchmal etwas ausgefallener. Da kann es vorkommen, das du auf der linken Seite einer Welle Linksgewinde und auf der rechten Rechtsgewinde hast.
Einen Drehgasgriff brauchst du nach meinen Infos vom TÜV Thüringen nicht eintragen lassen, weil du damit technisch nichts an deinem Fahrzeug änderst. Bin da auch am überlegen, weil man in bestimmten Fahrsituatonen schlecht an den Gashebel kommt.
Grüße


Spirit  
Spirit

Beiträge: 638
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


RE: Lenker & Zubehör

#5 von BeginnA , 14.11.2014 07:40

Guten Morgen,

ich hab da nochmal eine Frage. Woran kann ich erkennen das ich die Teile auch verbauen darf ohne Probleme mit der Rennleitung zu bekommen?

müssen alle Teile ein Teilegutachten haben oder wie läuft das ab?

Danke im Voraus

Gruß Kai


------------------------------------------------------
Meine Freundin hat den geilsten Arsch der Welt. MICH!


BeginnA  
BeginnA

Beiträge: 150
Punkte: 150
Registriert am: 28.03.2014


RE: Lenker & Zubehör

#6 von Franko , 15.11.2014 11:49

Moin moin


1. Warum gibt es da ein Rechts- und ein Linkgsgewinde?
Links oder Rechts Gewinde hängt davon ab was für ein Gewinde deine Spiegel haben(original Kymco Rechtsgewinde)

2. Muss ich das Linksgewinde für links bestellen und das Rechts für Rechts?
Entweder Linksgewinde oder Rechtsgewinde

3. Muss ich einen neuen Lenker wenn er nicht der Originallenker ist eintragen lassen?
Wenn der Lenker eine Abe hat und dein Quad steht in der Abe muß du den Lenker nicht eintragen lassen
Ist ein Tüvteilegutachten und dein Quad steht in den Tüvteilegutachten muß du den Lenker eintragen lassen
Hast du einen Lenker der wo ne Abe oder Tüvteilegutachten vorhanden ist und dein Quad steht nicht in dieser Abe bzw Tüvgutachten muß du ne einzelabnahme machen lassen würde ich aber vorher mit dem Tüv abklären.

4. Wenn ich jetzt im Zuge der Reparatur mir einen Drehgasgriff hole muss der eingetragen werden?
Ja auch der muß eingetragen werden fast alle teile am Quad usw. brauchen ne Zulassung bzw. ne E nummer

Gruß
Franko


__________
Früher....Maxxer 450i
Jetzt.....Yamaha 700R
__________


 
Franko

Beiträge: 92
Punkte: 4
Registriert am: 19.10.2010


   

Differenzial Öl Maxxer 400
Straßenbereifung/Tieferlegung bei MXU 450i

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz