Funktionsweise Zündspule Maxxer 300 Wide

#1 von chrissy_el , 18.08.2013 23:35

Hallo Zusammen,
Kann mir einer von Euch erklären, wie die Zündspule funktioniert?
Es sind ja folgende Kabel vorzufinden.
Braun-Blau-Silber= Kabel geht zum Sicherungskasten und dann als schwarzes Kabel zum Zündschloss. Da müsste dann ja bei Zündung EIN 12V anliegen?
Grün-Grau-Silber= geht von der Spule zur CDI. Die wird der Spule dann sagen wann die zu zünden hat, oder?
Braucht die Spule Masse? Holt die Spule sich die Masse über die eine Verschraubung wo die Spule am Rahmen geschraubt wird? Da ist die Fläche "blank".
Ich danke für Antwort!


Gruß

Chrissy_EL
__________________________________________________
Ich: SMC Canyon 520 SuMo ED I (LoF) mit GRIFFHEIZUNG
Sie: Maxxer 300 (Wide)
5 Minuten dummstellen erspart so manche Stunde Arbeit!


 
chrissy_el

Beiträge: 520
Punkte: 324
Registriert am: 14.01.2011


RE: Funktionsweise Zündspule Maxxer 300 Wide

#2 von quattropit , 20.08.2013 05:37

ersteinmal nein, die Spule braucht keinen extra Massekontakt!
Deine Beschreibung war schon ganz richtig, an der Zündspule gibt es Bei einfachen Zündanlagen (wie unsere eine ist) nur 3 Anschlüsse:
klemme 15----> kommt vom Zündschloss +Leitung
Klemme 1 ----> kommt von der CDI --Minus (von der CDI geschaltet)
klemme 4 -----> Geht zur Zündkerze Achtung Hochspannung

HIER nochmal ein Link zum Prinzip einer Zündspule


MfG. Quattro

www.luwest.de


quattropit  
quattropit

Beiträge: 344
Punkte: 49
Registriert am: 27.07.2012


RE: Funktionsweise Zündspule Maxxer 300 Wide

#3 von chrissy_el , 20.08.2013 11:05

Zitat von quattropit im Beitrag #2

Deine Beschreibung war schon ganz richtig, an der Zündspule gibt es Bei einfachen Zündanlagen (wie unsere eine ist) nur 3 Anschlüsse:
klemme 15----> kommt vom Zündschloss +Leitung
Klemme 1 ----> kommt von der CDI --Minus (von der CDI geschaltet)
HIER nochmal ein Link zum Prinzip einer Zündspule


Da ich ja immer noch am rätseln bin, warum die Maxxer meiner Frau dieses Problem mit dem "einfach ausgehen" hat(te) stelle ich meine Frage mal hier:
Könnte ein Wackler im Zündschloss dafür sorgen, dass die Maxxer aufgrund von Vibrationen ausgeht (Unterbrechung Strom zur Zündspule)? Das Braun-Blaue-Silber Kabel verläuft ja zum Sicherungskasten und dann als Schwarzes mit silbernen Punkten zum Zünschloss (oder umgekehrt). Wenn dort irgendwo eine Unterbrechung stattfindet dann wird der Zündspule der Strom "weggenommen", oder?
Welches Kabel an der CDI geht denn auf "Masse"? Das Grün-Graue-Silber Kabel verläuft ja von der Zündspule zur CDI. Wenn ich weiß welches auf die Masse geht dann könnte schauen ob dort irgendwo was oxidiert ist.


Gruß

Chrissy_EL
__________________________________________________
Ich: SMC Canyon 520 SuMo ED I (LoF) mit GRIFFHEIZUNG
Sie: Maxxer 300 (Wide)
5 Minuten dummstellen erspart so manche Stunde Arbeit!


 
chrissy_el

Beiträge: 520
Punkte: 324
Registriert am: 14.01.2011


RE: Funktionsweise Zündspule Maxxer 300 Wide

#4 von quattropit , 20.08.2013 18:46

Ich denke, dass nicht die Masseverbindung der CDI irgendwo unterbrochen ist (wird) sondern, dass dein Kurbelwellensensor ein Temeraturproblem hat.
Ist natürlich nur eine Vermutung aus der Ferne.


MfG. Quattro

www.luwest.de


quattropit  
quattropit

Beiträge: 344
Punkte: 49
Registriert am: 27.07.2012


RE: Funktionsweise Zündspule Maxxer 300 Wide

#5 von chrissy_el , 20.08.2013 20:49

Wo finde ich den Sensor denn?


Gruß

Chrissy_EL
__________________________________________________
Ich: SMC Canyon 520 SuMo ED I (LoF) mit GRIFFHEIZUNG
Sie: Maxxer 300 (Wide)
5 Minuten dummstellen erspart so manche Stunde Arbeit!


 
chrissy_el

Beiträge: 520
Punkte: 324
Registriert am: 14.01.2011


RE: Funktionsweise Zündspule Maxxer 300 Wide

#6 von quattropit , 20.08.2013 22:57

das kann ich dir leider auch nicht beantworten


MfG. Quattro

www.luwest.de


quattropit  
quattropit

Beiträge: 344
Punkte: 49
Registriert am: 27.07.2012


RE: Funktionsweise Zündspule Maxxer 300 Wide

#7 von kampfruderer , 21.08.2013 07:27

Hallo Chrissy,

der Impulsgeber ist Bestandteil der Lichtmaschine (jedenfalls bei der 500er). Du solltest auch mal prüfen, ob bei der Maschine noch eine Steuerleitung aus der Box kommt, die das Starten bei eingelegtem Gang verhindert. Ich habe leider nur einen Plan zur MXU300 gefunden, da geht noch eine schwarz/weisse Leitung dort hin. Das ist m.E. die Plusleitung für die Zündbox. Die Masseleitungen bei Kymco sind alle grün.

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 378
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011

zuletzt bearbeitet 21.08.2013 | Top

RE: Funktionsweise Zündspule Maxxer 300 Wide

#8 von chrissy_el , 21.08.2013 16:19

Wo sitzt die Box denn?


Gruß

Chrissy_EL
__________________________________________________
Ich: SMC Canyon 520 SuMo ED I (LoF) mit GRIFFHEIZUNG
Sie: Maxxer 300 (Wide)
5 Minuten dummstellen erspart so manche Stunde Arbeit!


 
chrissy_el

Beiträge: 520
Punkte: 324
Registriert am: 14.01.2011


   

Maxxer 300 Lüfter
Stecker gesucht

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor