Stecker gesucht

#1 von Scharkus , 22.01.2013 17:16

Ich habe bereits das ganze Internet durchforstet und schon ein paar Stecker bestellt und es waren dauerhaft die Falschen. Mein Quadhändler um die Ecke konnte mir auch nicht weiterhelfen.. Zur Erweiterung meiner Lichtanlage von meinem MAXXER 450i brauche ich ein paar Stecker, wie hier hoffentlich gezeigt dabei sind (mein erster Beitrag ;P)

Deshalb wollte ich euch fragen wo ich solche Stecker herbekomme, einen Stecker und eine Steckdose.
Vielen Dank schonmal für Eure Antworten... :)



pictures_u1492_634bdc.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


 
Scharkus

Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 22.01.2013


RE: Stecker gesucht

#2 von quattropit , 23.01.2013 04:46

Moin,
wo du jetzt genau diese Stecker herbekommst, weiß ich nicht, ich würde einfach andere Wasserdichte Steckverbindungen benutzen.
Empfehlen könnte ich da AMP Superseal. Die sind wasserdicht nach IP67 (bei richtiger Montage kannste da auch mal mit tauchen gehen).
http://www.kabelschuhe-shop.de/Steckverbinder:::314.html


MfG. Quattro

www.luwest.de


quattropit  
quattropit

Beiträge: 344
Punkte: 49
Registriert am: 27.07.2012


RE: Stecker gesucht

#3 von Spirit , 23.01.2013 10:19

Hallo Scharkus, ich bestelle diese Sachen meistens bei www.conrad.biz bzw. www.conrad.de . Ist die gleiche Seite. Die haben Elektrik-/Elektroniksachen von Industrie bis Modelbau.

Gruß


Spirit  
Spirit

Beiträge: 549
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


RE: Stecker gesucht

#4 von Scharkus , 24.01.2013 23:02

Ziel der Sache soll sein, das ich zwischen die Stecker ein Zwischenteil hänge, sozusagen ein 10 cm Verlängerungskabel, um ein Relai für die Lichtsteuerung einzubauen. Sinn davon soll sein. dass das Abblendlicht eingeschaltet bleibt, wenn ich das Fernlicht an ist. Bei meinem Vorhaben wird sozusagen das Abblendlicht wieder durch das Relai eingeschaltet wenn das Fernlicht angemacht wird. Zur Verdeutlichung habe ich mal Paint spielen lassen :D , ich hoffe man erkennt's

schaltplan.png - Bild entfernt (keine Rechte)



Oben sind gelb: der + Pol vom Blinker,
Hellblau der + Pol vom Fernlicht,
Grün der + Pol vom Abblendlicht
Braun der - Pol

rechts unten ist noch ein + Pol von der Batterie

Durch das Schließer Relai, welches parallel zum Fernlicht geschaltet ist, gibt dem Fernlicht dann wieder Saft. Die Rechtecke sollen die original im Kabelbaum vorhandenen Stecker (dunkelblau) darstellen und die Roten Rechtecke wäre dann das Zwischenstück. An den Kabelbaum mag ich nicht so ran,


 
Scharkus

Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 22.01.2013


RE: Stecker gesucht

#5 von faboaic , 26.01.2013 00:49

Hi,
ist das nicht für die Scheinwerfer gefährlich?
Man liest ja schon von geschmolzenen Scheinwerfern, wenn man die 35W gegen 55W Birne austauscht.
Wenn man dann 35W und nochmal 35W zusätzlich an der gleichen Birne an hat, dann dürfte das doch zu viel sein?
(hab die genauen Zahlen nicht im Kopf, wie viel die Birnen haben...)

Viele Grüße,
Fabian


 
faboaic

Beiträge: 348
Punkte: 236
Registriert am: 25.09.2009


RE: Stecker gesucht

#6 von Scharkus , 26.01.2013 16:42

Zu viel an was? Hab schon alles in der Schule durchgerechnet..
Das einzige was noch Probleme bereiten KÖNNTE, wäre die Hitzeentwicklung im Scheinwerfer selbst, oder das die Ampere beim Massekabel zu hoch werden..
Wobei ich die Hitzeentwicklung im Scheinwerfer denke ich, wird schon halten.. beim MAXXER 450 (ausversehen falscher Themenbereich gerutscht, macht aber nischt) sind die Scheinwerfer groß genug und es sind ja 4 Scheinwerfer, 2 Abblend und 2 Fernlicht, deswegen mach ich mir keine Sorgen. aber trotzdem brauch ich noch solche Stecker, um das Zwischenteil zu bauen :D, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, wäre das echt super! also wo ich diese Stecker herbekomme, ohne mir n komplett neuen Kabelbaum zu kaufen..


 
Scharkus

Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 22.01.2013


RE: Stecker gesucht

#7 von Marlexus , 17.08.2013 23:45

ich Frage mich:
warum ein relais wenn es eine Brücke beim Schalter oder zwischen den Leuchten auch tut, du willst ja so weit ich das sehe nichts extra schalten sondern gleichzeitig mit einschalten.

worüber ich mir mehr gedanken machen würde ist das tehma Sicherung 15A dürfte die 450er haben macht bei 4mal 35Watt allein 10A für die beleuchtung
also wird dir die mit sicherheit recht schnell abrauchen und du dann nicht um eine extra Zuleitung mit eigener sicherung rumkommen oder hattest du das sowieso vor ?


PS:
ich glaube ich hab deinen Stecker:
http://www.streetlights.de/Roller_50ccm/..._universal.html


Marlexus  
Marlexus

Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 16.08.2013

zuletzt bearbeitet 17.08.2013 | Top

   

Funktionsweise Zündspule Maxxer 300 Wide
Maxxer 450 i Fehlercode p0230 und p0251

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor