Maxxer verliert Benzin- Vergaser defekt?

#1 von chrissy_el , 12.10.2012 22:53

Hallo Zusammen,
seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass in unserer Garage nach Benzin riecht. Bin dann mal dem Geruch auf den Grund gegangen und habe eine "Pfütze" unter der Maxxer gefunden, genau unter dem Entlüftungsschlauch des Vergasers. Ein kurzes "schütteln" am Schlauch bestätigte meinen Verdacht. es kam -dem Geruch nach- Benzin aus dem Schlauch. ist der Vergaser defekt und muss ausgetauscht werden?


Gruß

Chrissy_EL
__________________________________________________
Ich: SMC Canyon 520 SuMo ED I (LoF) mit GRIFFHEIZUNG
Sie: Maxxer 300 (Wide)
5 Minuten dummstellen erspart so manche Stunde Arbeit!


 
chrissy_el

Beiträge: 520
Punkte: 324
Registriert am: 14.01.2011


RE: Maxxer verliert Benzin- Vergaser defekt?

#2 von kamy , 12.10.2012 23:00

Nö! Der braucht nicht getauscht werden!
Dein Schwimmernadelventil schließ nicht richtig und dann läuft der Vergaser über (aus besagtem Schlauch).
Ich tippe auf dreck in der Schwimmerkammer.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Maxxer verliert Benzin- Vergaser defekt?

#3 von chrissy_el , 12.10.2012 23:08

Werde die Maxxer mal zu unserem Freundlichen bringen. ist ja noch Garantie drauf...


Gruß

Chrissy_EL
__________________________________________________
Ich: SMC Canyon 520 SuMo ED I (LoF) mit GRIFFHEIZUNG
Sie: Maxxer 300 (Wide)
5 Minuten dummstellen erspart so manche Stunde Arbeit!


 
chrissy_el

Beiträge: 520
Punkte: 324
Registriert am: 14.01.2011


RE: Maxxer verliert Benzin- Vergaser defekt?

#4 von kamy , 12.10.2012 23:11

Wenn du sie mit geschlossenem Benzinhahn abstellst dürfte das dann nicht passieren.

Aber wenn noch Garantie drauf ist - ab zum Händler.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Maxxer verliert Benzin- Vergaser defekt?

#5 von chrissy_el , 13.10.2012 00:44

Ja, denke auch... Sicher ist sicher... Jetzt springt die Maxxer zwar immer sofort an(gab da mal Probleme), aber jetzt halt mit "Ausschuss".


Gruß

Chrissy_EL
__________________________________________________
Ich: SMC Canyon 520 SuMo ED I (LoF) mit GRIFFHEIZUNG
Sie: Maxxer 300 (Wide)
5 Minuten dummstellen erspart so manche Stunde Arbeit!


 
chrissy_el

Beiträge: 520
Punkte: 324
Registriert am: 14.01.2011


RE: Maxxer verliert Benzin- Vergaser defekt?

#6 von chrissy_el , 13.10.2012 12:15

So, war beim Freundlichen... Die Maxxer kriegt n neuen Vergaser... Nächste Woche wird er eingebaut...


Gruß

Chrissy_EL
__________________________________________________
Ich: SMC Canyon 520 SuMo ED I (LoF) mit GRIFFHEIZUNG
Sie: Maxxer 300 (Wide)
5 Minuten dummstellen erspart so manche Stunde Arbeit!


 
chrissy_el

Beiträge: 520
Punkte: 324
Registriert am: 14.01.2011


RE: Maxxer verliert Benzin- Vergaser defekt?

#7 von Dirk Baumann , 07.04.2013 15:50

Hallo!

Habe jetzt das gleiche Problem. Ablaufschlauch ist aber nur feucht am Auslass, da tropft nichts sichtbar raus (aber es stinkt nach Benzin).
Kann ich da auch selber was reinigen o. ä.?
Oder muss ich zum Händler?

Der Deckel der Schwimmerkammer ist ja mit 4 kleinen Schrauben befestigt...
Reinigen oder was tun.

Danke vorab für eure Tipps!
(Es muss doch bestimmt kein neuer Vergaser rein, so wie vorher beschrieben!?)

Dirk


Dirk Baumann  
Dirk Baumann

Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 22.03.2013


   

Geritzelt?!
Maxxer 450

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor