Nach kurzer Pause zeigt Anlasser keine Reaktion

#1 von benkolo , 20.04.2012 19:37

Hi,

heut mal ne kleine Runde gedreht.... nach einer kurzen Rauchpause, wollte ich wieder starten. Zündung ein, Lüfter ging auch gleich it an. Dann auf den Startknopf gedrückt, keinen mucks! Auf N probiert, alle anderen Gänge versucht, mit bremse, ohne bremse..... nix. Zündung an, aus, an, aus.... nix. Naja nach ca. 1min nochmal anlasser gedrückt, zack schon lief sie.... 1 Stunde später nochmal das selbe Schauspiel.
was meint ihr? defekt am anlasserschalter? am bremslichtgeber kanns ja nicht liegen, sonst wär sie auf N angesprungen.
oder hatte das was mit dem lüfter zu tun?

gruß benni


benkolo  
benkolo

Beiträge: 72
Punkte: 63
Registriert am: 30.10.2011


RE: Nach kurzer Pause zeigt Anlasser keine Reaktion

#2 von kampfruderer , 20.04.2012 19:46

Hallo Benni,

nach deiner Beschreibung ist es wahrscheinlkich das große Relais, das den Strom für den Starter schaltet.
Das ist klemmt bei Wärme oder hat eine wärmeabhängige Unterbrechung in der Wicklung.

Mit einer Prüflampe wirst du in der Lage sein, im Streikfall zu kontrollieren, ob seine Spule Spannung bekommt, wenn der Startknopf gedrückt und die Bremse gezogen ist oder nicht.

Falls die Spannung an der Spule ankommt, ist es das Relais, falls nicht, mußt du in der Ansteuerung suchen.
Wie gesagt: alls einfache Technik, eine Prüflampe reicht als Werkzeug aus.

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 342
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


RE: Nach kurzer Pause zeigt Anlasser keine Reaktion

#3 von Rollo , 20.04.2012 20:36

Moin.
Hast du es auch mit allen drei Bremsen versucht das Quad zu Starten?
Schau mal nach ob der Bremslichtschalter auch Richtig funktioniert.Wenn du den Bremslichtschalter betätigst und das Bremslicht geht nicht an, dann ist der Schalter hin, und das Quad springt auch nicht an.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & Piaggio mp3 400 LT


 
Rollo

Beiträge: 1.649
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: Nach kurzer Pause zeigt Anlasser keine Reaktion

#4 von benkolo , 21.04.2012 06:59

wenns der bremslichtschalter is müsste das quad auf N trotzdem anspringen!

christian, wo sitzt denn das ralais vom anlasser oder wie erkenn ich es???


benkolo  
benkolo

Beiträge: 72
Punkte: 63
Registriert am: 30.10.2011

zuletzt bearbeitet 21.04.2012 | Top

RE: Nach kurzer Pause zeigt Anlasser keine Reaktion

#5 von kampfruderer , 21.04.2012 12:56

Hallo Benni,

die Maxxer kenn ich nicht - aber bei der MXU500 sitzt es unter der Bank.
Es ist eine etwa fausgroße "Tonne", an die oben eine Leitung von der Batterie und eine zum Anlasser angeschraubt sind (dick) und zwei kleine Leitungen (Steuerleitungen) angesteckt sind. U.U. geht noch eine 3. Leitung ab, die führt den Batteriestrom (grob) abgesichert zum Rest der Elektrik.

Dieses Relais sollte auch ein deutliches Geräusch machen, wenn es anzieht.

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 342
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


   

Tacho Acewell/Trailtech
H8 Alternative

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor