Plötzlich Licht aus während der Fahrt !!!

#1 von Shetty , 25.12.2011 21:42

Hallo,
ich fahre neulich (mal wieder im Dunkeln) zur Arbeit und plötzlich geht das Licht aus !!! Ein paar Sekunden später ging es wieder an als wäre nix gewesen !
Gefahren ist meine Kuh bei dieser Aktion ganz normal. Nun ja einmal ist keinmal und ich fand das zwar echt blöd hab aber nichts unternommen. Die nächsten 14 Tage war alles in Butter. Jetzt ist mein Problem allerdings zum zweiten Mal aufgetreten und das kann bei Dunkelheit ja echt mal blöd laufen.
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte ??
Danke für Eure Hilfe


Shetty  
Shetty

Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 09.09.2011


RE: Plötzlich Licht aus während der Fahrt !!!

#2 von Rollo , 25.12.2011 22:55

Moin.
Das könnte die Lichtkontrolleinheit sein die rumspinnt, leider wurde das in der 300R so geändert das die C.D.I und Lichtkontrolleinheit in einem sind.
Wenn du noch Garantie hast empfehle ich schnellsten zum Händler zu fahren. Die C.D.I mit Lichtkontrolleinheit kostet Ca. 200€


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & Piaggio mp3 400 LT


 
Rollo

Beiträge: 1.649
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: Plötzlich Licht aus während der Fahrt !!!

#3 von felix945 , 25.12.2011 23:22

wenn die schlaue kontrolleinheit doch kaputt ist und du keine garantie hast schmeiß die raus und klemm deine scheinwerfer daran direkt an, das hält der schalter locker aus. wenn du angst hast baust du zwei relais dazwischen.


mfg


 
felix945

Beiträge: 375
Punkte: 375
Registriert am: 29.12.2009


RE: Plötzlich Licht aus während der Fahrt !!!

#4 von Rollo , 26.12.2011 08:07

Moin.
Ob das bei der 300R so einfach ist??....Die C.D.I und licht ist bei der 300R eine Einheit.
Bei der alten 250 und 300 ist es kein Problem da ist ja C.D.I und licht getrennt.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & Piaggio mp3 400 LT


 
Rollo

Beiträge: 1.649
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: Plötzlich Licht aus während der Fahrt !!!

#5 von felix945 , 26.12.2011 11:29

klar, es müssen 2 drähte rauskommen für fern undablendlicht und mindestens 2 vom schalter. der schalterführt plus geschaltet durch das zündschloss.

so vielwerden die nicht geânder haben.

mfg


 
felix945

Beiträge: 375
Punkte: 375
Registriert am: 29.12.2009


RE: Plötzlich Licht aus während der Fahrt !!!

#6 von Udo , 03.12.2013 14:48

Hallo ich habe nun das selbe Problem, dass Abblendlicht und Fernlicht nicht funktionieren, sämtliche andere Verbraucher jedoch schon.

Laut Schaltplan sieht es so aus, dass die Lichtsteuereinheit das Dauerplus nicht durchgibt und somit die Fernlichtanzeige im Display geschaltet wird, jedoch keine Spannung an den Lichtern anliegt.

Ich werde die Sicherung C (10A) die für das Standlicht ist auf 15A erhöhen und wie von felix erwähnt den Stecker an der LKE(Lichtkontrolleinheit) überbrücken. Somit hängen Standlicht(10W), Rücklicht(10W), Kennzeichenbeleuchtung(5W) und Abblend und Fernlicht(70Watt) mit insgesamt 95Watt (ca. 8A)an der Sicherung C mit 15A abgesichtert.

Der Schalter am Lenker denke ich auch wird mit 5-7 Ampere zurecht kommen ohne unbeabsichtigt als Lenkerheizung zu dienen.
Das dürfte doch soweit passen?!?

Ich sehe es halt auch nicht ein 200 Euro für die ganze CDI zu bezahlen, aber da wird wohl bei KYMCO System dahinterstecken...


 
Udo

Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 03.12.2013

zuletzt bearbeitet 03.12.2013 | Top

RE: Plötzlich Licht aus während der Fahrt !!!

#7 von Udo , 04.12.2013 11:20

Habs gestern gemacht, hat auch geklappt. Nun fliessen 6A bei eingeschaltetem Licht über eine 10 A Sicherung, PASST :)


 
Udo

Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 03.12.2013


RE: Plötzlich Licht aus während der Fahrt !!!

#8 von Serdi , 03.04.2014 07:56

Hallo zusammen,
habe meine MXU300r vor 3 Tagen neu bekommen und heute Morgen ist bei mir das selbe Problem aufgetreten. Während der Fahrt gingen Plötzlich die Scheinwerfer aus und nach 3-5 Sekunden wieder an. Woran kann das liegen?
Danke im Voraus


Serdi  
Serdi

Beiträge: 18
Punkte: 18
Registriert am: 03.03.2014


RE: Plötzlich Licht aus während der Fahrt !!!

#9 von gregor , 05.04.2014 11:00

Am Zündschloss kenne ich von meiner.


 
gregor

Beiträge: 76
Punkte: 76
Registriert am: 17.01.2014


   

7-30 V DC
Maxxer lässt sich nicht starten

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor