Variomatikriemen wechseln?

#1 von Till , 18.04.2009 10:37

Hallo!

Ist es bzw. wie ist es möglich, den Variomatikriemen an der Maxxer 300 zu wechseln?! Quad war gestern zur Inspektion und der Variomatikriemen soll wohl schon fast hinüber sein. Da ich die Bremsen hinten auch selber fertigemacht habe, wollte ich sonst auch den Riemen selber wechseln. Frage ist nur, welcher Riemen? Ich habe auch was gelesen, von Gewichten?! Und wie gehe ich da beim Wechseln am besten vor...oder soll ich da lieber die Finger von lassen?????

Grüße Till


Till  
Till
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 15.04.2009


RE: Variomatikriemen wechseln?

#2 von sensemann , 18.04.2009 13:32

Hallo Till,

wenn du nicht gerade 3 linke Daumen hast ist das ganze eigentlich kein Problem!
Ich zeige dir hier mal ein paar Bilder und eine Explosionszeichnung damit du mal sehen kannst um was es hier geht!
Wahrscheinlich benötigst du nur den Riemen und die Fliehgewichtsrollen

Um die Schraube am Lüfterrad zu öffnen benötigst du allerdings einen Schlagschrauber oder ein Haltewerkzeug wie dieses hier! (gibt es bei Polo Best.-Nr. 60170403080)





Variomatik (Orginal) für Kymco Maxxer 300




11347-LBA7 - Führungshülse für Kugellager
22101-LBA7 - Kupplungstrommel
22102-KHE7 - Lüfterrad für Variomatik(Riemensch.aussen)
22105-LBA7 - Variomatikhülse 63 x 27 o.Bund
22110-KHE7 - Variator (Trägerscheibe)(Rollen)
22112-KHE7 - Hülse 27 x 33 x 37
22121-LBA7 - Fliehgewichtsrollen 25g(6ST)
22131-LBA7 - Variomatikplatte (innen)
22132-KHE7 - Gleitstücke (Satz 3Stück)
22300-LBA7 - Trägerplatte (Kupplung) kpl.
22350-KHE7 - Trägerplatte
22361-KHE7 - Platte für Kupplungsbacken
22401-LBA7 - Feder für Fliehgewichte (Satz=3ST)
22530-LBA7 - Fliehgewicht m.Reibbelag (Satz=3ST)
22804-GBB2 - Gummidämpfer (Satz = 3 Stück)
2301A-LBA7 - Fliehkraftkupplung u.Riemenscheibe kpl.
23100-KHE7 - Antriebsriemen
23200-KHE7 - Riemenscheibe innen (Kupplung)
23220-LLJ3 - Riemenscheibe aussen (Kupplung)
23225-KHE7 - Haltestift für Riemenscheibe
23226-GHC8 - Hülse 6 x 9.8 x 3.5 (Führungshülse)
23233-LBA7 - Feder für Kupplung hinten
23237-KHE7 - Hülse 50 x 52 x 41
23238-KHE7 - Hülse aussen für Feder (Kupplung)
90201-KHE7 - Mutter G12 SK18/M/B24
90201-KHR8 - Mutter G14 SK19/M/B26
90202-1G87 - Mutter G28 SK39/Z
90501-LBA7 - U-Scheibe Anlaufscheibe 16mm
90605-1F66 - Clip 7mm (Sicherungsscheibe)
91004-KHE7 - Nadellager 22 x 29 x 18 mm für Riemenscheibe 91004-
91211-KHE7 - Simmerring 40 x 47 x 04 91211-KHE7
91351-KHE7 - O-Ring 91351-KHE7
94520-28000 - Seegerring 28mm innen
94601-33000 - Clip 33mm
Kugellager 15 x 28 x 07 6902LU

Quelle: kymco-scooterparts.de


____________________________________________________________

Mein Fahrzeug: Yamaha Grizzly 600
[blink]Kymco Fan aus Überzeugung[/blink]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Varioriehmen001.jpg   140107_0007_Vario_jpg.jpg   230507_Variomatikschaden-16+.jpg   140107_0009_Vario_jpg.jpg   140107_0003_Vario_jpg.jpg   140107_0004_Vario_jpg.jpg   Variomatik_Maxxer300.jpg 

 
sensemann

Beiträge: 412
Punkte: 412
Registriert am: 02.04.2008

zuletzt bearbeitet 18.04.2009 | Top

RE: Variomatikriemen wechseln?

#3 von geschue , 18.07.2010 21:53

Hallo Leute,
den Riemen bröckchenweise aus dem Gehäuse zu bekommen ist ja kein Problem. Wie bekomme ich den neuen aber am besten und schonensten wieder drauf? Worauf muss ich achten? Ich habe die Muttern mit dem Schlagschrauber aufbekommen. Soll ich die Vario und die Kupplung wieder zusammenbauen und dann den Riemen drauf oder wie ist die Reihenfolge? Habt ihr da Tipps oder gibt es Bilder dazu?
Danke für schnelle Antworten,
geschue


 
geschue

Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 17.03.2009


RE: Variomatikriemen wechseln?

#4 von quaddelfahrer , 19.07.2010 11:29


Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.


quaddelfahrer  
quaddelfahrer

Beiträge: 244
Punkte: 153
Registriert am: 11.02.2009


RE: Variomatikriemen wechseln?

#5 von Rollo , 19.07.2010 11:34


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: Variomatikriemen wechseln?

#6 von smart999 , 19.07.2010 15:47

hi leutz welchen lochdurchmesser haben die 2 löcher an der lüfterscheibe?


es gibt kein schlechtwetter;-)

wer schreibfehler findet kann sie behalten


smart999  
smart999

Beiträge: 421
Punkte: 417
Registriert am: 10.08.2009


RE: Variomatikriemen wechseln?

#7 von Rollo , 19.07.2010 21:05

Loch Innendurchmesser ist mindesten 5mm, das genaue maß könnte ich dir am Donnerstag sagen, da muss ich nochmal an die Vario ran.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: Variomatikriemen wechseln?

#8 von geschue , 19.07.2010 22:47

Danke für die schnellen Infos. Hab jetzt festgestellt was ich falsch gemacht habe. Eins der Gewichte hatte sich verkantet und beim zusammenschrauben waren die Scheiben der Vario zu dicht zusammen. Der Riemen passte nur mit größter Anstrengung drauf. Fazit: ein Gewicht ist schrott und ich warte auf die neuen. Dann gibt es einen neuen Versuch. Ich habe mir 22 Gramm Gewichte bestellt. Bringen die etwas gegenüber den normalen 25 Gramm? Alles andere bleibt original.


 
geschue

Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 17.03.2009


RE: Variomatikriemen wechseln?

#9 von Quaddelralle , 20.07.2010 08:20

... etwas höhere Drehzahl und minimal besseren Anzug


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


RE: Variomatikriemen wechseln?

#10 von smart999 , 20.07.2010 12:32

5 mm wen die reichen lasse ich mir das blockirwerkzeug von unserem schlosser bauen :-)


es gibt kein schlechtwetter;-)

wer schreibfehler findet kann sie behalten


smart999  
smart999

Beiträge: 421
Punkte: 417
Registriert am: 10.08.2009


   

Getriebeöl wechsel
frage zu kw-federn in verbindung mit x-down...

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz