RE: wollte mich kurz vorstellen

#11 von Rollo , 16.07.2010 00:09

Original sind HS1 35W verbaut, für H4 Lampen ist der MXU Scheinwerfer nicht ausgelegt. Das Verschmelzen kann auch mit einer 35W Lampe passieren wenn man viel mit Fernlicht fährt.Abhilfe kann man schaffen in dem man ein kleines Loch in den Scheinwerfer unterhalb vom Schwarzen Kunststoff bohrt damit die wärme abgeführt werden kann.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010

zuletzt bearbeitet 16.07.2010 | Top

RE: wollte mich kurz vorstellen

#12 von Hank , 16.07.2010 08:15

Selbst bei einem kleinen Loch hast du in kürzester Zeit deine Scheinwerfer mit eindringendem Staub versaut - bei Fahrten im Regen macht das eindringende Wasser diese Arbeit noch schneller. Ob so eine Bohrung überhaupt was bringt ist die nächste Frage, es findet ja keine Kühlende Luftzirkulation statt.

Gruß Hank


 
Hank

Beiträge: 1.676
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: wollte mich kurz vorstellen

#13 von Rollo , 16.07.2010 18:34

Bei mir hat es was gebracht, und wenn du dir neue Scheinwerfer für die Kymco MXU 250/300 kaufst sind die Löcher ab Werk schon drin, weil das ein alt bekanntes Problem ist.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: wollte mich kurz vorstellen

#14 von Hank , 16.07.2010 21:54

Hallo Rollo - interessehalber: wie groß ist die Bohrung und wo ist die genau? Ich hab zwar keine "direkten" Hitzeprobleme mit den Lampen aber man kann ja nicht wissen...

Gruß Hank


 
Hank

Beiträge: 1.676
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: wollte mich kurz vorstellen

#15 von Rollo , 17.07.2010 08:01

Moin Hank,
Das Loch ist 3mm groß, wenn du vor den rechten Scheinwerfer stehst ist die Bohrung links unten, sozusagen an der Tiefsten stelle(Am Rand von Glas). bei den Linken Scheinwerfer, ist es rechts unten.Mit Schmutz im Scheinwerfer oder eindringen von Wasser habe ich bis jetzt keine Probleme gehabt. Man sollte nur aufpassen das man beim sauber machen, wenn man ein Dampfstrahler oder Wasserschlauch benutzt, den Strahl nicht direkt vor das Loch hält, ich klebe das Loch vorher ab wenn ich das Quad sauber mache.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010

zuletzt bearbeitet 17.07.2010 | Top

RE: wollte mich kurz vorstellen

#16 von Totto , 04.08.2010 14:09

Zitat von faboaic
Hallo :-)

hast Du die originalen Birnen drinnen? (ich glaube 35 Watt sollten das sein...)
Habe öfter gelesen, dass es eklig wird, wenn man zu starke Birnen verbaut...

Viele Grüße,

Fabian




Das kann man testen h4 55/75rein und licht an 10 min warten. Mal die Scheinwerfer anfassen vorne an Glass wird richtig heiß :)


--------------------------------------------
Sag nie ICH kann das nicht. Wenn du es nie versucht hast !!

http://www.atv-freunde-erdferkel.de


Totto  
Totto

Beiträge: 1.254
Punkte: 500
Registriert am: 31.12.2008

zuletzt bearbeitet 04.08.2010 | Top

RE: wollte mich kurz vorstellen

#17 von nightmare , 07.08.2010 19:56

Schönen Gruß auch von nightmare


 
nightmare

Beiträge: 88
Punkte: 88
Registriert am: 22.10.2009


   

Martin mit MXU
Meine Maxxer 250

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz