Vario gewichte

#1 von Black Biest , 05.07.2010 07:21

Guten tag kann mir wohl jemand sagen welche 22g variogewichte einigemaßen halten ?
hatte jetzt so no name 20g drin und die haben nur 800km gehalten schon eckig die teile .


 
Black Biest

Beiträge: 243
Punkte: 232
Registriert am: 19.04.2009


RE: Vario gewichte

#2 von 27juni , 05.07.2010 08:53

Moin Moin

Ob bei meinen Rollern oder jetzt bei meinem Quad , benutze seit Jahren
die Variogewichte von Malossi und habe noch nie Probleme gehabt .


 
27juni

Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 21.04.2010


RE: Vario gewichte

#3 von Black Biest , 05.07.2010 18:00

Hat mal jemand einlink dazu oder ander die passen?


 
Black Biest

Beiträge: 243
Punkte: 232
Registriert am: 19.04.2009


RE: Vario gewichte

#4 von Captain , 05.07.2010 19:08

Moin glotz doch mal bei Racing-Planet die haben da welche von malossi die hab ich jetzt auch drinn. Die sind super, vorher hatte ich auch billige dinger drinne die meine ganze vario zerlegt hatten. gruss captain


Captain  
Captain

Beiträge: 115
Punkte: 115
Registriert am: 22.03.2009


RE: Vario gewichte

#5 von Rollo , 05.07.2010 20:30


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010

zuletzt bearbeitet 05.07.2010 | Top

RE: Vario gewichte

#6 von smart999 , 06.07.2010 12:48

warum möchtest du den jetzt von 20 g auf 22g wechseln sind die 20er nicht eigendlich besser?


es gibt kein schlechtwetter;-)

wer schreibfehler findet kann sie behalten


smart999  
smart999

Beiträge: 421
Punkte: 417
Registriert am: 10.08.2009


RE: Vario gewichte

#7 von Black Biest , 06.07.2010 13:44

Hatte 20g drin und wollte mal auf den rat von rollo hören mit den 20 g ging sie schon gut vorann aber war schnell im begrenzer
und der der riemen würde so leiden hat mein kymco händler gesagt. sie war letzte woche in der werkstatt wegen hinterachslager und wegen getriebe
geräusche da hat er mir wieder orginale rein gemacht und geräuch ist weg aber sie ist richtig langsam geeworden und berg hoch macht das bestimm 5-10km/h aus
ach wenn ich die vario noch mal außeinander nehme mache ich den riemen gleich mit welchen soll ich nehmen ?orginal???


 
Black Biest

Beiträge: 243
Punkte: 232
Registriert am: 19.04.2009


RE: Vario gewichte

#8 von Rollo , 06.07.2010 20:41

Zitat von Black Biest
mache ich den riemen gleich mit welchen soll ich nehmen ?orginal???



Malossi oder Polini, die haben eine Kevlar Verstärkung und halten da durch länger.
http://www.racing-planet.de/scootertunin...5jstmta6huumrbs


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: Vario gewichte

#9 von smart999 , 07.07.2010 23:12


es gibt kein schlechtwetter;-)

wer schreibfehler findet kann sie behalten

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

smart999  
smart999

Beiträge: 421
Punkte: 417
Registriert am: 10.08.2009


   

Variomatik
Hinterachslager

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz