Heizgriffe an der MXU300R ?

#1 von kampfruderer , 02.12.2020 10:35

Hi Leute,

hat jemand an seiner MXU 300R Heizgriffe verbaut? Ich fahre ja ganzjährig und da wäre das schon schön. Ich bin mir nur nicht sicher, ob die Lichtmaschine das schafft. Die vorhandene Literatur ist dünn und meine Mopete fährt ab Werk dauerhaft mit Licht.

Ich fahre meist über Land, wenn ich Heizgriffe vermisse, also mit eingeschalteten Griffen eher kein Stadt- / Ortsverkehr.

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 534
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


RE: Heizgriffe an der MXU300R ?

#2 von radi , 02.12.2020 11:17

Ich fahr was anderes und kann nicht sagen wie viele Verbraucher du dran hast und was die verbrauchen, Zähl alle Verbraucher zusammen dann kannst du abschätzen ob noch ausreichend Reserven für die Heizgriffe vorhanden sind. Kommt ja auch auf die Stromaufnahme der Handgriffe an.
Die Lima bei der 250er leistet 150W bei 5000U/min
Die Lima bei der 300er leistet 200W bei 5000U/min
Wenn du hauptsächlich tagsüber fährst dann würde ich mir eine Schaltung bauen, welche die Scheinwerfer automatisch abschaltet sobald die Heizgriffe eingeschaltet werden.
Wenn du auch tagsüber aus Sicherheitsgründen mit Licht fahren willst, dann bau Tagfahrleuchten an, die verbrauchen fast nix. Dann bleibt genug Saft für die Heizgriffe über.


radi  
radi

Beiträge: 304
Registriert am: 28.06.2018


RE: Heizgriffe an der MXU300R ?

#3 von Spirit , 02.12.2020 13:27

Die Lichtmaschine der 250-er Maxxer bringt zwischen 150 und 190 Watt, je nach Drehzahl. Die der MXU 300 sollte ähnlich liegen. Wenn du mit Licht und Heizgriffen fährst, könnte es irgendwann eng werden. Bei den Heizgriffen musst du etwa mit 40 bis 80 Watt je Paar rechnen und die Beleuchtung schlägt auch mit durchschnittlich 100 bis 120 Watt zu. Nicht zu vergessen, die Griffe wärmen nur die Innenseite der Hände, die Außenseite wird trotzdem kalt. Beheizbare Handschuhe wären eine Alternative und gute Handschützer nehmen auch einen großen Teil des kalten Fahrtwindes weg.


Spirit  
Spirit

Beiträge: 638
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


RE: Heizgriffe an der MXU300R ?

#4 von radi , 02.12.2020 15:28

Also ich hab die Angaben über die Lima hab ich aus dem Werkstatt Handbuch.
Der Verbrauch richtet sich nach den verwendeten Komponenten. Allein beim Fahrlicht kann zB ein Scheinwerfer mit 35W verbaut sein. Oder es können zwei mit jeweils 55W sein.
Hier mal ein verbrauchsarmes Beispiel.
Standlicht 10w
Fahrlicht 1 Scheinwerfer 35w
Blinker + Bremslicht um 10w
Zündung bei dem Fahrzeug um 25w
Ladestrom durchschnittlich 25w
Gesamtverbrauch also um 105W
Mehrverbrauch bei 2 Scheinwerfer a 55W entspricht einem Mehrverbrauch von75W. Bei LOF Zulassung kommen noch mal 10w Standlicht dazu, dann sind dann sind wir bei 190w.
Gehen wir davon aus das die Heizgriffe zusätzlich 50w Verbrauchen, dann sind wir schon deutlich über 200w und das im Winter.
Außerdem kann man die Drehzahl nicht ständig so hoch halten, denn nur ab 5000U kann man von einer rechnerischen Leistung von 200w ausgehen.


radi  
radi

Beiträge: 304
Registriert am: 28.06.2018


RE: Heizgriffe an der MXU300R ?

#5 von kampfruderer , 03.12.2020 09:30

Vielen Dank für eure Antworten.
Spirit hat mich in einem entscheidenden Punkt inspiriert, einfach mal anders zu denken:
Statt Protektoren ZUSÄTZLICH zu Heizgriffen, wie es "normal" gern empfohlen wird, einfach erst mal Protektoren besorgen und anbauen. Das ist auch einfacher, als Heizgriffe vernünftig zu verbauen und sieht gut aus. Wenn man die Forensuche bemüht, bekommt man auch gleich ein paar gute Empfehlungen :)

Ich kam beim Zusammenrechnen allein der Fahrbeleuchtung auf 95W (2x35 + 5x5W). Dazu noch Zündung, Ladung, gelegentliche Signale und Leerlauf-Zeiten -> Finger weg von zusätzlichen Verbrauchern, sonst wird's unter Umständen duster.

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 534
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011

zuletzt bearbeitet 03.12.2020 | Top

RE: Heizgriffe an der MXU300R ?

#6 von radi , 03.12.2020 09:37

Tagsüber wär das ja kein Problem da hast du genug Saft, nur wenn du das Fahrlicht benötigst wird das wohl eng.


radi  
radi

Beiträge: 304
Registriert am: 28.06.2018


   

Mxu 300 von 2014 mit 12ah batterie

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz