Kxr läuft nur 70kmh

#1 von Theo82 , 27.01.2020 18:29

Hallo.ich hab vom nem bekannten ne kxr 250 gekauft. Bei ihm ist der vario riemen gerissen und hat ne Welle ausgeschlagen. Er hatte damals nen wenig gelaufenen Motor von der mxu300r bekommen und diesen eingebaut.
Verbaut sind die multivar von malossi samt Kupplungsglocke. Gewichte waren die 20 drin. Damit isr das quad 65kmh gelaufen. Hab dann 22gramm und nen 15 ritzel rein gemacht. Läuft jetzt 70kmh. Was aber immer noch recht langsam gegenüber der Serie Geschwindigkeit liegt. Was kann man da noch machen? Anzug ist top. Bei nässe kann ich sehr schön ums eck😎. Ach so ich komme bei der Geschwindigkeit nit in den begrenzer.


Theo82  
Theo82

Beiträge: 11
Registriert am: 27.01.2020

zuletzt bearbeitet 27.01.2020 | Top

RE: Kxr läuft nur 70kmh

#2 von Hank , 27.01.2020 23:56

Auf den Tacho ist kein Verlass - überprüf' die Vmax mal mit nem Navi...


 
Hank

Beiträge: 1.634
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Kxr läuft nur 70kmh

#3 von Hank , 28.01.2020 00:04

Ach ja - Der Motor von der 300R treibt ja eigentlich einen Kardanantrieb an und die KXR hat Kettenantrieb; da könnte es beim Umbau Abweichungen gegeben haben...


 
Hank

Beiträge: 1.634
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Kxr läuft nur 70kmh

#4 von Theo82 , 28.01.2020 08:09

Vmax ist mit dem Navi gemessen. Stimmt an den kardan hab ich gar nicht ch gedacht. Wie könnte ich das ausgleichen? Andere Übersetzung


Theo82  
Theo82

Beiträge: 11
Registriert am: 27.01.2020

zuletzt bearbeitet 28.01.2020 | Top

RE: Kxr läuft nur 70kmh

#5 von Hank , 28.01.2020 10:29

Theoretisch Ritzel größer und hinten Ketttenrad kleiner.
Ritzel gibts noch mit 16 und evtl 17 Zähnen - das würde ich erstmal versuchen.


 
Hank

Beiträge: 1.634
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Kxr läuft nur 70kmh

#6 von kampfruderer , 28.01.2020 11:52

Das scheint ja eine tolle Bastelbude zu sein ... wurde deshalb wahrscheinlich auch verkauft ...

Dir bleibt jetzt der mühsame Vergleich an deiner Mopete, was vom alten KXR-Motor geblieben und was vom neuen MXU-Motor übernommen wurde. Mindestens das rechte Motorgehäuse ist bei der MXU völlig anders (Winkelgetriebe für Kardan vs. Kettenritzel).

Dann kannst du bei "Kymco Ersatzteilservice" die Innereien des Getriebes anhand der Teilenummern vergleichen, da sind ausreichend detaillierte Explosionszeichnungen mit Teilelisten. -> d(mühsam) nach d(t)

Meines Erachtens sind sich die KXR250 und die MXU250 noch am ähnlichsten und Parallelen zur MXU300 wird es auch geben.

An der MXU300R ist einiges neu / anders / haltbarer konstruiert worden. Da kann auch gut sein, daß Übersetzungsverhältnisse geändert wurden. Die enspricht auch nur ansatzweise dem als pdf verfügbaren Werkstatthandbuch der MXU300. Beispiele: Bilder des Motorgehäuses, Füllmengen, Lage von Ablaß- Einfüll- und Kontrollschrauben.

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 484
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


RE: Kxr läuft nur 70kmh

#7 von Theo82 , 28.01.2020 12:15

So ich hab ihn einfach mal angerufen. Es wurde nur der reine Motor ersetzt. Der Rest ist drin geblieben. Dann verstehe ich aber nicht warum das quad nicht schneller wird. Kann das am vergaser liegen? Das ist noch der von der 250. Da bekommt sie doch bestimmt zu wenig sprit?!


Theo82  
Theo82

Beiträge: 11
Registriert am: 27.01.2020


RE: Kxr läuft nur 70kmh

#8 von radi , 28.01.2020 12:30

Hast du einen Drehzahlmesser dran? Dann schreib mal wieviel Umdrehungen der Motor bei 70 macht.


radi  
radi

Beiträge: 174
Registriert am: 28.06.2018


RE: Kxr läuft nur 70kmh

#9 von Theo82 , 28.01.2020 13:04

Ne noch nicht. Aber ab morgen.😅.


Theo82  
Theo82

Beiträge: 11
Registriert am: 27.01.2020


RE: Kxr läuft nur 70kmh

#10 von Theo82 , 28.01.2020 18:16

Hauptdüse ist ne 108. Hab mal eben fix geschaut.


Theo82  
Theo82

Beiträge: 11
Registriert am: 27.01.2020


   

Erfahrungen mit Beadlocks an MXU 500 IRS

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz