Ersatz für original Warnblinkgeber

#1 von radi , 07.11.2019 08:03

Günstiger Ersatz für Warnblinkrelais Maxxer 250/300. Das original Ersatzteil kostet fast 90,-€

Es war mir möglich für ein paar Euro einen Adapter zu bauen wo der Warnblinker mit einem handelsüblichen Blinkgeber betrieben werden kann. Zusätzlich hat der Adapter einen Ausgang wo eine Warnblinkkontrolle angeschlossen werden kann (falls am Fahrzeug noch keine vorhanden ist).

Der Adapter ist für alle gängigen Blinkanlagen zu verwenden und mit einem Stecker für ein üblichen Geber versehen. Wenn man den Adapter einmal hat, kann man bei einem Defekt also jeder Zeit den Geber tauschen. Der kostet dann nicht mal 5,-€.

Das einbauen ist auch für den ungeübten Schrauber kein Problem, es sind lediglich 4 gekennzeichnete Kabel an den Stecker vom alten Geber anzuklemmen.

Wenn man mir den Stecker vom alten Relais zuschickt, kann ich den auch direkt an nen Adapter anbauen, dann ist das Plug an Play zum anstecken.

Hier mal ein Bild vom Adapter mit bereits angestecktem Geber.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Universal Warnblinkgeber 2.jpg 

radi  
radi

Beiträge: 167
Registriert am: 28.06.2018


RE: Ersatz für original Warnblinkgeber

#2 von kampfruderer , 07.11.2019 09:45

Zu beachten wäre, daß die billigen Blinkrelais nicht wasserdicht sind ... für Schönwetterfahrer aber sicher ausreichend


 
kampfruderer

Beiträge: 469
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


RE: Ersatz für original Warnblinkgeber

#3 von radi , 07.11.2019 10:25

OK, für einen der den Geber unter dem Quad befestigt mag das Relevant sein. Ich hatte eher an eine Befestigung in höhe des Scheinwerfers gedacht und da kommt eigentlich nur Wasser hin wenn man das Fahrzeug als U-Boot benutzt.


radi  
radi

Beiträge: 167
Registriert am: 28.06.2018


   

Kymco MXU 550 / 700 Rammschutz Originalzubehör

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz