Vergaser Optimierung

#1 von Crazy Rider , 25.03.2019 03:38

Glück auf,
Ich möchte meiner Maxxer SuMo etwas mehr Power verleihen. Mir geht es nicht um Endgeschwindigkeit sondern um Beschleunigung. Da ich aber auch gern mal etwas abseits der Straßen unterwegs bin macht es für mich keinen Sinn die Übersetzung zu ändern.

Mein Plan:
Drossel raus ( erledigt )
Noch Größere Hauptdüse (Aktuell 116er drin ) auf 120
Größere Leerlauf Düse (noch Original )
Nächsten Monat wenn Urlaubsgeld kommt TK Anlage mit dem größeren Krümmer Durchmesser.
Luftfilter ist in meinen Augen nicht Sinnvoll da Serienmäßig eh schon viel zu viel Luft da durch geht.

Meine Fragen sind jetzt :
1. Welche Leerlauf Düse ist Serienmäßig verbaut und auf welche Größe Sollte man wechseln ? ( Sinn dahinter besseres Kaltstart verhalten und dem Motor schonen weil er dann auch im Leer lauf nicht zu Mager läuft)

2. Was für eine Leerlauf Düse brauche ich? Also welche Größe ist das ( Foto vom Original wär auch hilfreich) auf dem Foto vom Wechsel der HD sieht es aus als wäre die ND von Form und Größe identisch mit der HD.

Das Foto mit der Kerze zeigt folgenden Zustand:
Drossel raus
116er HD
Gemischschraube genau 2 Umdrehungen offen
Serienauspuff ( total ausgeglüht )

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20190325_032057.jpg   20190325_033204.jpg 

Crazy Rider  
Crazy Rider

Beiträge: 9
Registriert am: 24.03.2019


RE: Vergaser Optimierung

#2 von kampfruderer , 25.03.2019 08:41

Die Kerze sieht meines Erachtens super aus.

Am Leerlauf würde ich nicht fummeln. Solange man nicht mit LoF-Zulassung fährt, muß man auch eine AU bestehen. Die Prüfungen sind zwar bei Mopeten oft nicht so kleinlich wie bei PKWs, durchfallen und wiederkommen zu müssen nervt trotzdem.


 
kampfruderer

Beiträge: 440
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011

zuletzt bearbeitet 25.03.2019 | Top

RE: Vergaser Optimierung

#3 von Crazy Rider , 28.03.2019 14:47

TÜV mit AU ist ein Tag alle zwei Jahre... da Bau ich lieber wieder um für den Termin und dafür läuft die besser im Leerlauf und nicht so Mager.

Und ich kenn genug Leute die ne Werkstatt haben in der Sehr kulante Prüfer sind. Da mach uch mir keine Gedanken drüber


Crazy Rider  
Crazy Rider

Beiträge: 9
Registriert am: 24.03.2019


   

Vordere Verkleidung demontieren
Kymco maxxer 250 tuning fragen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor