[ GELÖST ] Schwinge wackelt/lose

#1 von hunter65 , 18.02.2010 10:11

Ich hatte die selbstsichernde Mutter meiner Hinterradschwinge verloren und nicht bemerkt.
Mir ist irgendwann dann aufgefallen das das Fahrzeug extrem nervös auf der Straße fährt und in sich wackelt, wenn ich mich darauf hin und her bewege.
Also begab ich mich auf die Suche nach dem Problem... das geht am Besten wenn das Fahrzeug Sauber ist und daher habe ich es mal ordentlich gehochdruckreinigt.
Dabei ist mir dann auch aufgefallen, dass die Mutter die eigentlich die Lange Schaube der Schwinge sichert nicht mehr da ist.
Desweiteren ist mir aufgefallen, dass das ursprüngliche loch in dem die Schraube fixiert war ausgeschlagen war.
Und zwar nicht ohne! Fast um die hälfte der Schraubenstärke.

Nun um Vernünftig an dieser Stelle arbeiten zu können mußte der auspuff ab, damit ich die schraube nach links(IN Fahrtrichtung) herausziehen konnte.

Als dann endlich die Schwinge lose war habe ich einfach eine 2mm Starke Stahlblech U Scheibe passend gefeilt und als neues Loch aufgeschweißt.
Klingt leichter als es ist. denn ihr müßt darauf aufpassen, dass das Loch der Scheibe Parallel zum Loch im Rahmen ist, denn sonst ist die Schwinge schief zu Rahmen.
Also Schraube durch und messen. Wenn es gerade ist anschweißen.

Nun ja durch das viele Gewackel und durch die Verstärkung des Rahmens, war die Alte schraube nicht mehr zu gebrauchen. Denn das Gewinde war total zerstört und durch de Verstärkung war die Schraube einen tick zu kurz.

Also im Eisenfachhandel eine Schraube geholt die einen cm länger ist...
Nun ja gab halt nur welche die 5cm länger waren...
Diese dann einfach um 4 cm gekürzt und fertig.

Alles wieder einbauen und freuen ;-)

Noch ein paar Bilder zum besseren Veranschaulichen (wie immer von mir!!!)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Foto-0057.jpg   Foto-0058.jpg   Foto-0059.jpg   Foto-0060.jpg   Foto-0006.jpg 

 
hunter65

Beiträge: 236
Punkte: 236
Registriert am: 11.01.2009


RE: [ GELÖST ] Schwinge wackelt/lose

#2 von Lucky-Luke , 18.02.2010 11:53

Hunter der schrauber.........
ich kann leider nicht mit nem Schweissgerät umgehen... sonst würd ich sagen Du machst mir ja langsam Konkurenz.......... aber das was Du da Bastelst und schraubst iss der Hammer !! sehr sehr klasse !!




Howdy
Lucky

"I don't get stuck, I just lose traction and stop moving"

Seitdem ich weis das ich PERFEKT bin... hält sich meine Arroganz in Grenzen


 
Lucky-Luke

Beiträge: 580
Punkte: 530
Registriert am: 27.07.2009

zuletzt bearbeitet 18.02.2010 | Top

   

[ GELÖST ] Zylinderdichtungen wechseln
Radlager wechseln

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz