Werkzeug usw

#1 von Blackview , 11.11.2018 00:48

Hallo
Ich wollte mal fragen was ihr alles an Werkzeug usw an eurer kuh mitführt.
Ich mein jetzt zusätzlich zu den Standarte Tasche die beim Kauf dabei war zB. Gabelschlussel etc
Natürlich interessiert mich auch was ihr an Reparatur Sachen dabei habt um reifen zu flicken oder so
Sagen wirs mal so, was sollte man alles dabei haben wenn man eine längere Tour vor hat.
ZB nach Österreich und Italien
Bin für jeden Vorschlag dankbar
Gruß
Blackview


 
Blackview

Beiträge: 52
Registriert am: 22.08.2017


RE: Werkzeug usw

#2 von kampfruderer , 12.11.2018 10:25

Hallo Blackview,

meine Empfehlung für einen Minimalsatz für ein Quad oder Motorrad:
- Ersatzlampen, Sicherungen, Zündkerze
- Kabelbinder, paar Schrauben mit Muttern, Draht
- ein gutes Multitool
- Panzerband

Voraussetzung ist ein zuverlässiges, gepflegtes Fahrzeug ohne bekannte Macken und Zicken (für die muß man gesondert vorsorgen)

Lampen, Batterie und Zünkerze möchte ich unterwegs wechseln können.

Ich hatte mit gepflegten, hochwertigen Kraftfahrzeugen außer defekten Batterien noch keine Liegenbleiber. Mit Kymco Quads (MXU500 4x4 und 300R) kam ich bis jetzt immer zuverlässig ans Ziel, Tool und Panzerband wurden unterwegs aber oft für anderen Sachen gebraucht ...

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 440
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011

zuletzt bearbeitet 12.11.2018 | Top

RE: Werkzeug usw

#3 von Spirit , 12.11.2018 14:28

Wie Kampfruderer, zusätzlich eine kleine LED-Taschenlampe oder eine Warnblinkleucht orange mit Lampenfunktion, einen Luftdruckmesser, weil die an der Tankstelle erst über 0,5 Bar anfangen und ein Päckchen Reinigungstücher für die Hände, damit bekommt man auch alles andere sauber und man braucht weder Handtuch, Seife noch Wasser (Babytücher gehen auch, es sollte öl- und fettfrei sein, um auch mal über die Scheinwerfer wischen zu können).
Zusätzlich habe ich noch Spanngurte in ca. 1 m und ca. 2 m dabei. Damit kann man im Notfall mal etwas befestigen und sei es nur der Windenhaken.
Zusätzlich habe ich noch einen kleinen Feuerlöscher in meinem Koffer befestigt. Nicht etwa, um das Quad zu löschen, da hast du keine Chance, sonder um das zu löschen, was sich zwischen Unterbodefahrschutz und Motor ansammelt und auch mal zu qualmen anfängt.
Auf Schrauben, Muttern und Kerze habe ich verzichtet, weil noch nie benötigt. Dafür habe ich einen kleinen Klappspaten mit dabei.
Ich bin glücklicherweise noch nicht aus technischen Gründen liegen geblieben, musst mich aber schon ein paar mal freibuddeln.
PS: Selbst, als sich die Mutter vom Schaltgestänge unterwegs verabschiedet hat, brauchte ich kein Schrauberwerkzeug, da der H-Gang drin war. Da konnte ich ohne Probleme noch nach Hause fahren.


Spirit  
Spirit

Beiträge: 587
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


RE: Werkzeug usw

#4 von Hank , 12.11.2018 16:49

Ich hatte bei meinen Kymcos und später der Triton die gebräuchlichsten Schlüssel, Nüsse uaw dabei; zusätzlich Riemen und Rückhaltewerkzeug für die Vario. Letztere hab'ich auch bei Riemenpannen eingesetzt.


 
Hank

Beiträge: 1.604
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


   

MXU Seilwinde zu verkaufen 200 €
Anzeige Tacho

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor