Öl Temperaturanzeige

#1 von FZter , 22.06.2015 22:15

Hallo Gemeinde,

Kamy hat mich ja gebeten wenn ich eine Modifikation vertig habe, sie mal Öffendlich zu machen. Ich fange mal mit meiner Öl Temperaturanzeige an.
Ich befürchte das ein Nachbau für die meisten nicht möglich ist, den das Gehäuse für die Anzeige ist aus Edelstahl von mir gefertigt und ein WIG Schweißgerät währe da zum Nachbau von nöten.

Was ein ächtes Mako ist, dass der Fühler in der Ölablassschraube recht weit herausragt und im harten Geländeeinsatz könnte er doch recht schnell Abreisen oder zumindest beschädigt werden.

Überings hat die Ölablassschaube ein M12x1,5 Gewinde

2015-06-17 18.04.43.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

2015-06-17 18.04.58.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

2015-06-17 18.04.27.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



So sieht die Anzeige aus, wenn die Zündung aus ist.

2015-06-17 18.05.08.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Und so, wenn die Zündung eingeschaltet ist.

2015-06-17 18.05.03.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

2015-06-20 19.07.29.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Was ein ächtes Mako ist, dass der Fühler in der Ölablassschraube recht weit herausragt und im harten Geländeeinsatz könnte er doch recht schnell Abreisen oder zumindest beschädigt werden.
2015-06-17 17.58.54.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


2015-06-17 17.59.04.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Peter


 
FZter

Beiträge: 33
Punkte: 33
Registriert am: 26.05.2015


RE: Öl Temperaturanzeige

#2 von juergenk55 , 19.02.2019 01:17

könnte man da nicht iwi ein blech vor machen ????


 
juergenk55

Beiträge: 106
Punkte: 99
Registriert am: 01.11.2014


   

MXU 500 IRS Benzinverlust durch Vergaserschlauch
Iridium kerze

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz