Kehrbesen

#1 von Renefgh , 31.05.2015 12:15

Hallo ich besitze ein mxu 450i und auf der Internetseite von kymco steht das der kehrbesen ab 500 und aufwärts zu montieren ist. Meine Frage ginge es auch an meiner anzubauen oder was für Gründe hat es das es nicht geht?

Danke im voraus :)


Renefgh  
Renefgh

Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 31.05.2015


RE: Kehrbesen

#2 von Spirit , 02.06.2015 14:00

So wie das Gerät aussieht, kann ich mir nur vorstellen, dass diese Kehrwalze für die 450-er zu schwer bzw. die Belastung für Lenkung und Getriebe zu hoch ist. Wenn du entsprechende Anbauteile hast, müsste der Anbau zwar passen, aber ob es ratsam ist, ist eine andere Frage. Ich liebäugle zur Zeit mit einem Kehrbalken. Da ich das Teil nicht oft brauche, kann sich nichts kaputtstehen, weil das Teil keine beweglichen Teile (z. B. Motor) hat. Ich habe aber noch niemanden gefunden, der so etwas im Einsatz hat. Mich würde interessieren, ob es da Erfahrungswerte gibt.
Grüße


Spirit  
Spirit

Beiträge: 644
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


   

Welcher Ölfilter kommt in die MXU500 IRS LOF?
Schalter für 4x4

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz