Maxxer 300 genaue Auflistung Zubehör Leistung

#1 von Kymco Freak 83 , 06.05.2015 23:21

Hallo, ich weiß, die Themen sind durch gekaut, aber ich finde keine genauen Bezeichnungen, wie ich mir eine genaue Aufstellung machen könnte. Es geht mir um die Maxxer 300, ich möchte keine anderen Ritzel verbauen. Aber eine Aufstellung der Pulleys wäre schön. Bei welchen Gramm Gewichten steigt die Endgeschwindigkeit? Bei welchen sinkt sie aber der Anzug steigt? Wie stark sinkt die Beschleunigung, wenn man paar km/h mehr schaffen möchte? Damit man einen Kompromiss finden kann. Einer, der mehr im Gelände fährt will Anzug, der auf Straßen fährt mehr Endgeschwindigkeit. Außerdem das Thema Düse beim entfernen der Drosselung beim Vergaser, da variiert es zwischen 115 und 116.

Über Tips, Links, Foren usw würde ich mich sehr freuen. Erfahrungen sind willkommen.

Gruß David


Kymco Freak 83  
Kymco Freak 83

Beiträge: 66
Punkte: 66
Registriert am: 13.04.2015


RE: Maxxer 300 genaue Auflistung Zubehör Leistung

#2 von Quaddelralle , 08.05.2015 09:07

Hi,
Thema Pulleys - redest du da tatsächlich von den Pulley-Rollen (das sind nicht wirklich "Rollen") oder von den "Standard" Rollen?
Standard-Rollen:
- Leichter als 25g = höhere Drehzahl, minimal schneller im Anzug, schneller im Drehzahlbegrenzer, nicht erreichen der Max. Geschwindigkeit
- schwerer als 28g = ggf. nicht erreichen der Max.Geschwindigkeit, da Motor zu schwach, 500 - 800 Umdrehungen weniger, ruhigeres und somit leiseres/angenehmeres Fahren, etwas schwächer im Anzug.

Dr.Pulley "Rollen":
"normal" sehe ich hier die 21g
leichtere weniger als 21
schwerere mehr als 21

ist aber alles Abhängig von der Größe des Vergasers und dessen Bedüsung, Ritzel und Kettenblatt und Reifengröße. Bei den "normalen" Rollen käme eventuell noch die Tuninghülse hinzu, welche ich bei den Dr. Pulleys abrate.

Bei der Bedüsung kann ich nichts sagen, da kommt es auf den Vergaser darauf an. Den Uralten, originalen habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr drauf.


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 08.05.2015 | Top

RE: Maxxer 300 genaue Auflistung Zubehör Leistung

#3 von Kymco Freak 83 , 08.05.2015 22:20

Hallo, Danke für die Antwort, sehr umfangreich.

Ich habe noch das Thema "Erfahrungen mit DR Pulley Variorollen" gefunden, nicht über die Forum Suche, sondern über Google. Dort hast Du auch schon etwas dazu geschrieben, ist aber schon etwas länger her. War zwar nicht im Maxxer Forum, aber die Themen über die 300er MXU lassen sich denke ich auch auf die 300er Maxxer übertragen.

Ich persönlich suche nach der Einstellung, kein Umritzeln, mehr Endgeschwindigkeit durch andere Rollen, etwas weniger Beschleunigung nehme ich in Kauf, falls es etwas bringt, die Drosselung bei Vergaser entfernen und eine größere Düse, die anscheinend zwingend notwendig ist. Außerdem belese ich mich in dem Thema, Sekundärluftsystem, was die Entfernung bewirkt.

Danke, Gruß David


Kymco Freak 83  
Kymco Freak 83

Beiträge: 66
Punkte: 66
Registriert am: 13.04.2015


RE: Maxxer 300 genaue Auflistung Zubehör Leistung

#4 von Quaddelralle , 11.05.2015 12:40

Kurz noch etwas dazu: Welches Baujahr hast du denn? Bei den älteren Modellen kenne ich keine Vergaserdrosselung, da ist der Vergaser schon die Drossel ;-) . Eine andere Bedüsung oder größerer Vergaser bringt aber meines Erachtens nur dann etwas, wenn die Luftansaugwege erweitert werden, sonst könnte es passieren, dass die Maschine recht mager läuft und dann der Moter überhitzen könnte und dann auf Dauer Schaden nimmt.


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


RE: Maxxer 300 genaue Auflistung Zubehör Leistung

#5 von Kymco Freak 83 , 11.05.2015 12:47

Meine ist eine EZ 08/13. Laut der Fahrgestellnummer 30060×××× schon eine wide.


Kymco Freak 83  
Kymco Freak 83

Beiträge: 66
Punkte: 66
Registriert am: 13.04.2015


   

KXR 250 Hinterachse
Krümmerglühen Maxxer 450i

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor