Maxxer Leuchtmittel ersetzten ?

#1 von jb905 , 18.02.2011 21:40

Hallo,

kann mir jemand einen Tip geben, welches Leuchtmittel man in den Hauptscheinwerfer stecken kann.
Es gibt ja diverse Lampen die gutes Licht machen, besser als die original verbaute .
Hab sowas von Osram Nightracer , oder Osram Nightbreaker gelesen , aber was ist das mit diesem HS1 Sockel ?
Ich hätte gerne ein etwas leuchtstärkeres Licht , sowas wie Xenon.
Möchte aber nicht mein Scheinwerfer schrotten in bezug auf Hitze,und Verfärbung.
Eine billig Lampe die schon nach wenigen Tagen kaputt geht sollte es auch nicht sein.
Am besten mit Standlichtlampe alles Ton in Ton.


 
jb905

Beiträge: 64
Punkte: 59
Registriert am: 08.01.2011


RE: Maxxer Leuchtmittel ersetzten ?

#2 von quaddelfahrer , 18.02.2011 22:58


Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.


quaddelfahrer  
quaddelfahrer

Beiträge: 240
Punkte: 153
Registriert am: 11.02.2009


RE: Maxxer Leuchtmittel ersetzten ?

#3 von Hank , 18.02.2011 23:18

Die Birnen für HS1 (Bilux) haben 35/35 Watt, die H4 55/60 Watt und eine entsprechend höhere Wärmeentwicklung.


 
Hank

Beiträge: 1.579
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Maxxer Leuchtmittel ersetzten ?

#4 von Rollo , 19.02.2011 01:32

Das hier sind auch HS1 Lampen, aber heller als die Standard HS1 Lampen.
[HS1 / PX43T] - 12V 35/35W Xenon.
http://www.racing-planet.de/scootertunin...1hhfghvncl33lql


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & Piaggio mp3 400 LT


 
Rollo

Beiträge: 1.649
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010

zuletzt bearbeitet 19.02.2011 | Top

   

Relais für Standlichtlampe
Tacho

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor