Tachoanzeige

#1 von Beginner , 05.02.2011 11:26

Hallo zusammen!

Ich stell mal hier mein Problem rein in der Hoffnung auf eine Lösung!

Bei meiner MXU 300R steht in der Tachoanzeige, da wo der eingelegte Gang angezeigt wird (z.B. R oder H)immer öffter ein " E ".....

Mein Händler weiß nicht was das bedeutet und im Handbuch steht auch nichts darüber...

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke schon mal im Vorraus und schönen Gruß von der Küste

Hans

Poste das hier noch mal neu weil ich war vorher im falschen Bereich


----------------------------------------------------
MXU 300R in schwarz seit 06/2010
Duro Geländereifen auf Original Alu-Felge


 
Beginner

Beiträge: 21
Punkte: 15
Registriert am: 08.01.2011


RE: Tachoanzeige

#2 von frank76 , 05.02.2011 15:34

Schon traurig genug das Dein Händler nicht weis was das bedeutet. Aber das er noch nicht mal auf die Idee kommt bei MSA nachzufragen...
Ich denke mal es bedeutet einfach "E" wie "Error", zu Deutsch "Fehler". Oder hat Deine einen zusätzlichen "Economy"-Gang?
In welchen Situationen wird es denn angezeigt, beim Schalten, während der Fahrt ?


frank76  
frank76

Beiträge: 136
Punkte: 136
Registriert am: 07.05.2010


RE: Tachoanzeige

#3 von Beginner , 05.02.2011 20:16

Also dieses "E" wird wärend der Fahrt angezeigt und denn Eco-Gang hab ich noch nicht gefunden...
Liegt der hintern Rückwärtsgang oder kommt der nach dem "L" Gang....

Ist aber wirklich schon traurig das mir der Händler nicht weiterhelfen kann. Der hat überwiegend mit Motorräder und Roller zu tun. Nu setzt ich den aber mal auf den Pott das der sich die Info mal reinholt.

Trotzdem Danke, hätte ja sein können das jemand geschrieben hätte "das .... ist kaputt"

Schade.


----------------------------------------------------
MXU 300R in schwarz seit 06/2010
Duro Geländereifen auf Original Alu-Felge


 
Beginner

Beiträge: 21
Punkte: 15
Registriert am: 08.01.2011


RE: Tachoanzeige

#4 von JOBEBO , 12.02.2011 17:37

Ich hab da ne Idee...
Eventuell will dein Tacho ja gar nicht "E" schreiben sondern das Display ist kaputt!!!
Ist ein bekannter Fehler, bestimmt ein Balken bei nem Sprung verrutscht und so ergibt sich
dann ein "P" wie > Power....
Gut ist nur ne Idee, du musst nicht drauf Höhren....


Gruß JOBEBO





Als ich geboren wurde, sagte der Teufel - "Scheiße - Konkurrenz"


JB


 
JOBEBO

Beiträge: 72
Punkte: 71
Registriert am: 26.07.2010


RE: Tachoanzeige

#5 von felix945 , 12.02.2011 19:44

nein, die tachos der Kühe haben Displays mit fest angeklebten metallbeinchen, diese sind auf der anderen seite verlötet, da kann nicht verrutschen wie bei alten digitaluhren o.ä.

Ich denke das das Getriebe (gestänge) verstelt ist, oder fahrstufengeben ne macke hat.

mfg


 
felix945

Beiträge: 375
Punkte: 375
Registriert am: 29.12.2009


RE: Tachoanzeige

#6 von JOBEBO , 13.02.2011 15:25

Oh, das wusste ich nicht!!! Hatte vorher ne AEON und da sitzen die Metallbeinchen woanders... Die halten da den Kolben....


JB


 
JOBEBO

Beiträge: 72
Punkte: 71
Registriert am: 26.07.2010


   

tacho
Dauerbrenner Lichtanlage!!!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor