Motor, Antrieb, Fahrwerk, Rahmen

Meine MXU500 IRS DX und meine Erfahrungen

 von Ace110 , 11.03.2018 20:48

Hallo Leute

Nachdem ich nun seit ca. 3 Monaten meine Kuh habe wollte ich Euch mal meine bisherigen Erfahrungen mitteilen wobei heute die Spitze erreicht wurde.

Nun ja gekauft (Privat) habe ich sie im Dezember letzten Jahres. Sie lief für mein Verständnis gut (ca.94Kmh) und auch die Substanz war sehr gut (ca. 9000Km runter/Bj 2013).
Nachdem ich hier im Forum viel gelesen hatte entschloss ich mich einen großen Service zu machen da der letzte der 5000er war. In diesem Zuge wollte ich auch gleich den K&N Luffi, die HD&ND, und die Pullis einbauen. Soweit so gut...

Als dann alles da war ging es los.

Alle Öle wechseln: Hinteres Diff. ok, Motoröl ok, Vorderes Diff. hatte Wasser gezogen Ursachen Findung bis heute verschoben (hab den Balg noch nicht vernünftig kontrolliert @kamy)

Die Bremse hinten wollte ich ausbauen und komplett sauber machen/fetten wieder einbauen und die Parkbremse instandsetzen hier war der „Nippel“ am oberen Ende des Bowdenzuges abgerissen, hierbei stellte ich dann fest das es bei dem Arbeitsaufwand Sinn machen würde gleich die Beläge(ca. 40%) zu tauschen.
Also Beläge bestellt und eingebaut. Bowdenzug mittels eines Rep. Satzes instandgesetzt und den Y-Verteiler des Zuges gereinigt/gefettet und die Betätigungshebel an den Bremssätteln neu ausgerichtet.

Bei den Arbeiten stellte ich auch noch fest das alle Lager der oberen Dreiechslenker (incl. Traggelenke) der VA Spiel haben. Beim Austausch dieser habe ich gleich überall Fettnippel mit eingebaut.

Sonst gab es bei der Wartung und dem Einbau der Pullis bzw. des K&N Luffi´s keine weiteren Überraschungen mehr.

Kommen wir nun zur Vergaserabstimmung:
(Ausgangszustand: 128HD wurde beim 5000er Service auf 130 aufgerieben und 40er ND)

Versuch 1: 140er HD, 45er ND Ergebnis: 60-70Km/h max. und schwarze Kerze
Versuch 2: 140er HD, 40er ND Ergebnis: 65-70Km/h max. und schwarze Kerze
Versuch 3: 138er HD, 45er ND Ergebnis: 70-75Km/h max. und schwarze Kerze
Versuch 4: 138er HD, 40er ND Ergebnis: 80-85Km/h max. und schwarze Kerze
Versuch 5: 130er HD, 45er ND Ergebnis: 85-90Km/h max. und Kerze innen weiß außen schwarz

Nun Ausbau der Pullys um zu überprüfen ob sie an dem Geschwindigkeitsverlust schuld haben. Nach erfolgter Probefahrt habe ich sie wieder eingebaut an ihnen liegt es nicht! Nun kam mir der Gedanke das es vielleicht an der Luft liegen könnte.

Versuch 6: 138erHD, 40er ND Ergebnis: wie oben, nun hab ich den Luftfilterkasten Deckel abgenommen und siehe da...jetzt geht sie wieder gut 90-95Km/h max. und eine viel bessere Beschleunigung aber ein ohrenbetäubendes Ansauggeräusch. Deswegen auch nur kurz und kein Kerzenbild verfügbar.

Also ging es daran das richtige Setup zu finden für mit K&N und geschlossenem Deckel also habe ich mir noch ein paar Düsen zugelegt.

Versuch XX: 132er HD, 40erND Ergebnis: 85-95Km/h max. und Kerze innen weiß außen schwarz

Vor dem nächsten Versuch muss ich sagen das ich auch Excentric´s Beitrag mit großem Interesse verfolge und auch schon versucht habe meinen Auspuff zu zu halten... meine Kuh läuft weiter!!!

Nun habe ich mir heute gedacht ich mache alles mal wieder auf Anfang und habe wieder die 130er HD und die 40er ND eingebaut (inkl. Original Luffi.) Tja so läuft sie ihre 90 Km/h aber ist total träge also wieder die 132erHD/40erND rein (inkl. K&N Luffi.).

Leider habe ich bei dem Umbau gesehen das auch mein Kopf gerissen ist nur ca. 3mal so breit wie bei Excentric.
Ich weiß nicht wie lange ich diesen Riss schon habe daher habe ich mich nicht gescheut eine 50 Km ausfahrt zu machen, tja alles beim alten. Mit der 132er HD, 40er ND und dem K&N Luffi ist bei so ca. 90-95Km/h Schluss. Kerze habe ich nicht raus geholt.

Geschwindigkeitsmäßig bin ich eig. zufrieden aber ich frage mich warum die Pulli´s bei mir nix an der Endgeschwindigkeit gebracht haben. Ich habe die Drehzahlen erst nach Einbau der Pully´s gemessen deswegen kann ich nur sagen das bei ca. 90Km/h meine Drehzahl bei ca. 5800U/min liegt.

Nun ja jetzt muss ich wohl mal einen Kopf besorgen vielleicht liegt ja auch da das Abstimmproblem?

Das sind meine bisherigen Erfahrungen mit meiner Kuh und ich denke es wird noch weiter gehen.

@Excentric hasst du deinen Kopf bei TT bekommen?

Mfg Andreas

Ace110

Beiträge: 28
Registriert am: 05.12.2017

Themen Überblick

 

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor